Das rätselhafte Leben des Herrn B. – Entdeckertour durchs Stadtmuseum Erfurt in den Osterferien

23.03.2018 11:41

Zur Entdeckertour lädt das Stadtmuseum junge Detektive im Alter von 7 bis 12 Jahren und natürlich deren Begleiter ein. In den Osterferien am Dienstag, dem 27. März und am Dienstag, dem 3. April 2018, jeweils um 11 Uhr, geht es mit den kleinen Gästen auf eine gut einstündige geführte Tour durch die aktuelle Sonderausstellung „Fake News?“. Spannende Geschichten, kreative Aufgaben und geheimnisvolle Rätsel warten auf die Teilnehmer.

Ein Raum mit einer Vitrine und einem in der Wand eingelassenen Bildschirm
Foto: Blick in die Ausstellung "Fake News" im Stadtmuseum Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Im Erfurter Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“ ist ein seltsamer Koffer aufgetaucht, der einem gewissen Herrn B. zu gehören scheint. Bisher konnte das Gepäckstück nicht geöffnet werden, da der Schlüssel hierfür als verschollen gilt. Doch nun wurde ein entscheidender Hinweis bei einem der Ausstellungsstücke der „Fake News?“-Ausstellung gefunden.

Bei Nutzung des Erfurter Familienpasses oder im Rahmen des eintrittsfreien 1. Dienstag im Monat in den Museen der Stadt Erfurt ist die Entdeckertour kostenfrei. Auf Grund der begrenzten Platzkapazität wird um eine Anmeldung telefonisch unter 0361 655-5644 oder vor Ort in der Johannesstraße 169 gebeten.