Bundesweites Netzwerktreffen der Ökoprofit-Kommunen in Erfurt

11.04.2018 13:54

Der Klimawandel ist zum wichtigsten Treiber globaler Umweltveränderungen geworden – mit weitreichenden Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft, auf Ökonomien und internationale Systeme. Auch in Erfurt wurden im Jahr 2017 die Folgen des Klimawandels deutlich spürbar. Er ist längst keine abstrakte Bedrohung mehr, schon jetzt muss vermehrt mit Sturmereignissen und Starkregen wie im Mai und Oktober des Jahres 2017 gerechnet werden. Deshalb engagiert sich die Stadt Erfurt seit nunmehr fast 20 Jahren aktiv für den Klimaschutz.

ÖKOPROFIT® Erfurt ist ein hervorragendes Praxisprogramm, das Betriebe bei der Einführung und Verbesserung des betrieblichen Umweltmanage­ments unterstützt. Es hilft dabei zu verstehen, dass der nachhaltige Umgang mit unserer natürlichen Umwelt durch alle Teilnehmer am Wirtschaftsleben ein hoher Wert wirtschaftlichen Handelns ist.

Am 19. und 20. April findet erstmalig das bundesweite Netzwerktreffen der Ökoprofit Kommunen in der Landeshauptstadt Erfurt statt. Das Treffen bietet wieder Gelegenheit für Vertreterinnen und Vertreter von Ökoprofit-Kommunen aus ganz Deutschland, den Lizenzgeber bit management Beratung GmbH, sowie Ökoprofit-Beraterinnen und Beratern, Input zu geben und sich auszutauschen. Neben Produktinnovationen wie etwa Ökoprofit Energie behandelt das Treffen auch Prozessinnovationen, organisatorische Neuerungen und Innovationen im kommunikativen Bereich.

Das Erfurter Amt für Wirtschaftsförderung möchte alle Unternehmer ausdrücklich ermuntern, mitzumachen und weiter am Ball zu bleiben. Die Praxis zeigt immer wieder: Maßnahmen im Bereich Umweltschutz, Energiesparen oder Abfallvermeidung sind profitabel. Meist bleibt es sogar nicht nur bei technischen Korrekturen, die Betriebe und ihre Mitarbeiter werden vielmehr zu Multiplikatoren für eine nachhaltige Region: Nachhaltigkeit kann viel Schwung in ein Unternehmen bringen!

Interesse an Ökoprofit? Kontakt und Anmeldung hier: