Tiefenreinigung von Bahnhofsarkaden und Eisenbahnunterführung

17.05.2018 14:41

Die SWE Stadtwirtschaft GmbH reinigt derzeit im Auftrag der Landeshauptstadt Erfurt die Eisenbahnunterführung am Hauptbahnhof und die Bahnhofsarkaden.

Um dem Schmutz bei zu kommen, wird eine Spezialtechnik angewendet.Diese ist notwendig, da eine Nassreinigung durch den natürlichen Niederschlag nicht gegeben ist. Somit setzen sich insbesondere auf dem Natursteinbelag Verschmutzungen fest, die mit herkömmlicher Reinigungstechnik nicht beseitigt werden können.

Mit heißem Wasser und unter hohem Druck wird nun den porentiefen Verschmutzungen zu Leibe gerückt. Anschließend wird eine Natursteinimprägnierung für den Bereich der Bahnhofsarkaden vorgenommen, so wie bereits im letzten Jahr auf den Flächen der Eisenbahnunterführung des Hauptbahnhofes. Durch die Versiegelung der Poren wird ein Lotuseffekt auf der Oberfläche nachgebildet, so dass die Reinigungswirkung länger erhalten bleibt.

Um die öffentliche Sicherheit und Ordnung in diesem stark frequentierten Bereich zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden, werden die Arbeiten bis zum 25. Mai jeweils in der Zeit zwischen 20:00 und 6:00 Uhr in mehreren Abschnitten ausgeführt. Die Passanten werden um Berücksichtigung der punktuellen Einschränkungen gebeten.