Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Leben mit ausgeprägter Sensibilität: Volkshochschul-Vortrag am 13. März | Erfurt.de

01.03.2018 12:51

Hochsensible Menschen schrecken bei lauten Geräuschen zusammen oder reagieren auf zu intensive Gerüche. Andere „hören das Gras wachsen“, fühlen sich leicht „auf den Schlips getreten“, wollen ständig „ihre Ruhe“. Sie nehmen beständig eine große Menge an Informationen auf. Diese müssen verarbeitet werden, sonst kommt es zu einer „Überstimulation“.

Weiterlesen

Frau mit langem dunklem Kleid, sitzend, mit Baby auf dem Arm, rechts und links die Kinder.
© Familienarchiv Heller-Messerschmidt, Trusetal

Familienforschung für jedermann: Anmeldeschluss für den Volkshochschulkurs ist der 9. März | Erfurt.de

01.03.2018 11:41

Wo liegen die Wurzeln meiner Familie? Wie sieht mein Stammbaum aus? Habe ich mit anderen Namensträgern eines seltenen Namens gemeinsame Ahnen? Für diese Fragen interessieren sich viele Menschen. Antworten liefert die Genealogie, die Kunst der Ahnenforschung, die sich aktuell zunehmender Beliebtheit erfreut.

Weiterlesen

Grüne Handpuppe mit Zahnbürste
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Von der Raucherentwöhnung bis zum richtigen Zähneputzen: Städtische Messetipps zur Vorsorge, Förderung und zum Schutz der Gesundheit | Erfurt.de

01.03.2018 11:07

Die Abteilung Gesundheit des Amtes für Soziales und Gesundheit der Landeshauptstadt ist am kommenden Wochenende, am 3. und 4. März jeweils von 10 bis 18 Uhr auf der 11. Thüringer Gesundheitsmesse im Rahmen der Thüringen Ausstellung auf dem Erfurter Messegelände mit einem Stand in der Halle 1 vertreten.

Weiterlesen

Ausstellung „Vom ersten jüdischen Ghetto in Venedig zum letzten jüdischen Ghetto in Shanghai“ im Haus Dacheröden | Erfurt.de

27.02.2018 16:20

Am Donnerstag, dem 1. März, eröffnet um 18:30 Uhr im Haus Dacheröden die Ausstellung „Vom ersten jüdischen Ghetto in Venedig zum letzten jüdischen Ghetto in Shanghai“. Hierbei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen dem Haus Dacheröden, der Europäischen Janusz Korczak Akademie und dem Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“.

Weiterlesen

Schüler und Polizist an einem Transporter mit Fahrrädern
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Ein neues Fahrzeug für die Jugendverkehrsschule: Bürgermeisterin Tamara Thierbach übergab neuen Kleintransporter | Erfurt.de

27.02.2018 11:48

Im Beisein zahlreicher Schüler, Lehrer, Verkehrserzieher und Vertreter des Amtes für Bildung der Landeshauptstadt und der Landespolizeiinspektion übergab heute die Bürgermeisterin und Beigeordnete für Soziales, Bildung und Jugend, Tamara Thierbach, auf dem Schulhof der Erfurter Puschkinschule in der Kartäuserstraße 50 ein neues Fahrzeug an die Jugendverkehrsschule (JVS) der Landespolizeiinspektion Erfurt, die damit ihre Arbeit im Bereich Prävention bereichern kann.

Weiterlesen

Menschen auf einem Bauernhof
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Eva Lafay in Erfurt, die Erfurter Fuchsfarm im französischen Grancey-le-Château … | Erfurt.de

23.02.2018 14:47

Im Rahmen des Deutsch-Französischen Ökologischen Freiwilligendienstes (Volontariat Ecologique Franco-Allemand, kurz: VEFA) arbeitet aktuell eine Freiwillige aus Frankreich, Eva Lafay, im Erfurter NaturErlebnisGarten Fuchsfarm und im Umwelt- und Naturschutzamt der Stadt. Vergangene Woche nun gab es zudem die einzigartige Chance, auch den Erfurter NaturErlebnisGarten auf einer Tagung im französischen Grancey-le-Château vorzustellen.

Weiterlesen

Reich verzierter, goldener Ring.
© Stadtverwaltung Erfurt

Vortrag: Der Hochzeitsring aus dem Erfurter Schatzfund und seine Verwendung im jüdischen Hochzeitsritual. | Erfurt.de

22.02.2018 15:27

Im Rahmen des Synagogenkollegs stellt Dr. Maria Stürzebecher am Dienstag, dem 27. Februar 2018, um 17:15 Uhr den Hochzeitsring des Erfurter Schatzfundes und seine Verwendung im jüdischen Hochzeitsritual vor.

Weiterlesen

Hände und Sticker
© Stadtverwaltung Erfurt

Gefördert werden innovative Nachhaltigkeitsprojekte mit Modellcharakter | Erfurt.de

22.02.2018 12:52

Noch bis Ende März ist es möglich, Fördermittel für Projekte, Maßnahmen und Initiativen im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung und der Lokalen Agenda 21 zu beantragen. Die Fördersumme insgesamt beträgt in diesem Jahr 15.000 Euro. Insbesondere sollen es Projekte, Aktionen und Aktivitäten sein, die innovativ mit Modellcharakter der Verbreitung des Agenda-21-Gedankens für alle Bürger zugänglich und vorwiegend von öffentlichem Interesse sind. Ziele der geförderten Projekte sind im Einklang von Ökonomie, Ökologie und Sozialem festzulegen.

Weiterlesen

Elisabeth, Hannah und Luca mit ihren Instrumenten im Hof der Musikschule
© Linus Mach

Junge Musiker treffen sich zum Kammermusikwettbewerb | Erfurt.de

21.02.2018 13:26

Am 3. und 4.März 2018 bewerben sich 38 junge Musikerinnen und Musiker der Erfurter Musikschule in insgesamt 13 Formationen, vom Duo bis zum Sextett, um die begehrten Preise des alljährlichen Kammermusikwettbewerbes der Musikschule Erfurt.

Weiterlesen

Drei Frauen tanzen in einer Polonaise
© Stadtverwaltung Erfurt/Stadtarchiv

Bilder, Bilder, Bilder – Tag der offenen Tür im Stadtarchiv | Erfurt.de

20.02.2018 11:57

Am Samstag, dem 24. Februar 2018, findet im Stadtarchiv Erfurt der Tag der offenen Tür statt. Dazu öffnet das Archiv ab 10 Uhr seine Tore für alle interessierten Gäste und lädt diese unter dem Motto „Bilder, Bilder, Bilder“ in die Gotthardtstraße 21 ein. Anlass für das diesjährige Motto ist nicht nur das kulturelle Jahresthema der Stadt Erfurt, sondern vor allem der 65. Geburtstag der Bildabteilung im Stadtarchiv. Auch dieser wird am Samstag mitgefeiert.

Weiterlesen

Die Alte Synagoge von der Waagegasse aus gesehen. Im Vordergrund des Fotos der steinerne Torbogen, der auf das Nachbargrundstück führt, von der Synagoge sieht man die Nord- und die Westfassade.
© Albrecht von Kirchbach

„… für das Haus unter dem Gang hinter die Schulen.“ Führung durch das Wohngebiet der zweiten jüdischen Gemeinde in Erfurt mit Dr. habil. Barbara Perlich | Erfurt.de

19.02.2018 15:16

Am Donnerstag, dem 22. Februar, führt um 16 Uhr Dr. habil. Barbara Perlich durch das Wohngebiet der zweiten jüdischen Gemeinde in Erfurt. Treffpunkt ist der Eingang der Alten Synagoge in der Waagegasse.

Weiterlesen

Das Foto zeigt Demonstrationsstände vor der Holzwerkstatt der Umweltbildungsstätte während des Familientages. Viele Eltern und Kinder stehen dicht gedrängt, um den Mitarbeitern bei der Holzbearbeitung zuzuschauen und selbst mitzubasteln.
© Stadtverwaltung Erfurt

Freiwilliges Ökologisches Jahr und Bundesfreiwilligendienst auf der Erfurter Fuchsfarm | Erfurt.de

19.02.2018 12:31

Für alle, die zwischen 16 und 26 Jahre alt sind und einmal eine Auszeit brauchen, nach der Schule etwas anderes machen, spannende Dinge erleben oder in der Natur und mit Kindern arbeiten wollen, ist ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) auf der Erfurter Fuchsfarm genau das Richtige.

Weiterlesen

Skelettteile
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

„Von Delinquenten, Prangern und Scharfrichtern“ – Kuratorenführung zur spätmittelalterlichen Gerichtsbarkeit | Erfurt.de

16.02.2018 14:09

Zu einer ganz besonders schaurigen Führung lädt das Stadtmuseum am Dienstag, dem 20. Februar 2018, ein: Unter dem Motto „Von Delinquenten, Prangern und Scharfrichtern“ gibt Hardy Eidam, Oberkurator für Stadtgeschichte, um 17 Uhr Einblicke in die Dauerausstellung.

Weiterlesen


71 - 90 von 1736