Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Weltreise durch Deutschland: Buchvorstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

04.12.2017 15:33

Vietnamesen, die Zuwanderern Deutsch beibringen, Türken, die auf die Mittagsruhe pochen, Iraner, die ihre Gartenzwerge bemalen, oder ein Politiker mit palästinensischen Wurzeln, der dem Stammtisch erklärt, was Deutschsein heute bedeutet: Der Journalist und Buchautor Lucas Vogelsang reiste vom Berliner Wedding aus quer durch die Bundesrepublik und traf in Pforzheim, Rostock-Lichtenhagen oder Castrop-Rauxel Menschen, die von ihrer Herkunft und ihrer Identität erzählten.

Weiterlesen

Der Holocaust im arabischen Gedächtnis: Vortrag von Prof. Dr. Omar Kamil am 1. November im Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

26.10.2017 10:27

Ob und wie sich arabische Intellektuelle nach 1945 mit Antisemitismus und Holocaust auseinandersetzten, hat der Nahostwissenschaftler Omar Kamil in seinem Buch „Der Holocaust im arabischen Gedächtnis. Eine Diskursgeschichte 1945–1967“ untersucht.

Weiterlesen

„Rahels Flucht“: Exklusive Lesung mit der Jugendbuchautorin Mirjam Pressler in der Kleinen Synagoge | Erfurt.de

24.10.2017 14:01

Am Donnerstag, dem 26. Oktober, besucht die bekannte und vielfach ausgezeichnete Buchautorin Mirjam Pressler um 12:00 Uhr die Kleine Synagoge Erfurt und stellt exklusiv vor der Veröffentlichung ihr neues Buch vor.

Weiterlesen

Verstellung, Hochstapelei, Drogen oder Schauspiel: Menschlichen Identitätsfragen und -krisen literarisch auf der Spur | Erfurt.de

19.10.2017 18:01

Zu einer Veranstaltung aus der Reihe „Auch wer lesen kann, hört gerne zu“ lädt die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 am Freitag, dem 17. November ab 15:30 Uhr wieder herzlich ins Kaminzimmer ein. Diesmal stehen Fragen und Tatsachen rund um das Bild, das Menschen von sich selbst haben und das sie anderen vermitteln, im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Preisträger des Wettbewerbs Federlesen 2017 stehen fest | Erfurt.de

11.09.2017 11:46

Am Freitag, dem 15. September, ist es wieder so weit: Die Autoren der besten Beiträge aus dem generationsübergreifenden Schreibwettbewerb Federlesen stellen ab 14 Uhr in einer musikalisch-literarischen Festveranstaltung im Haus Dacheröden ihre Texte vor. Dazu sind alle Interessierten sehr herzlich eingeladen.

Weiterlesen


1 - 10 von 38