Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Drei Buchtitel
© Stadtverwaltung Erfurt

Verstellung, Hochstapelei, Drogen oder Schauspiel: Menschlichen Identitätsfragen und -krisen literarisch auf der Spur | Erfurt.de

19.10.2017 18:01

Zu einer Veranstaltung aus der Reihe „Auch wer lesen kann, hört gerne zu“ lädt die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 am Freitag, dem 17. November ab 15:30 Uhr wieder herzlich ins Kaminzimmer ein. Diesmal stehen Fragen und Tatsachen rund um das Bild, das Menschen von sich selbst haben und das sie anderen vermitteln, im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Chefarzt spricht zum Grünen Star: Glaukom-Selbsthilfegruppe und KISS Erfurt laden morgen zum Vortrag ein | Erfurt.de

17.10.2017 12:52

Die Erfurter Selbsthilfegruppe Glaukom und die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen KISS Erfurt laden morgen, am Mittwoch, dem 18. Oktober 2017, 18:00 Uhr, herzlich zum Fachvortrag Glaukom (Grüner Star) mit Prof. Dr. med. Marcus Blum, Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde ein. Die Veranstaltung findet im Raum B 1.400 (Besprechungsraum Allgemeinchirurgie), in der ersten Etage des Hauptgebäudes des Helios Klinikums Erfurt GmbH in der Nordhäuser Straße 74 statt.

Weiterlesen

Titelblatt mit Farbfotos und Schriftzug
© Volkskundliche Beratungs- und Dokumentationsstelle für Thüringen

Was man sich vom eigenen Garten erzählt…: Gartenzeit-Broschüre als Herbst-Lektüre | Erfurt.de

26.09.2017 10:57

Das Gartenjahr neigt sich langsam dem Ende zu, fast alle Vorräte sind mittlerweile im Haus, Zeit also, auf die beschaulichen Herbststunden in der gemütlichen Stube und auf eine andere „Gartenzeit“ zu schauen, die in Form einer Broschüre seit kurzem einlädt, nachzulesen, „was man sich vom (eigenen) Garten erzählt“. Die Volkskundliche Beratungs- und Dokumentationsstelle für Thüringen im Museum für Thüringer Volkskunde hat im Nachgang des Kolloquiums „Menschen und Gärten in Thüringen“ das unterhaltsame Heft herausgegeben, das 17 spannende Gartengeschichten der Thüringer zusammenfasst.

Weiterlesen

Drei junge Frauen und ein Kind auf dem Pilgerweg.
© Tilo Bössel

„Auf der Suche nach dem Glück“: Am Dienstag eintrittsfrei ins Volkskundemuseum „pilgern“ | Erfurt.de

30.06.2017 13:02

Ein eintrittsfreier Dienstag erwartet die Besucherinnen und Besucher des Museums für Thüringer Volkskunde Erfurt am 4. Juli. Das Museum, das zu den größten volkskundlichen Museen Deutschlands gehört, erklärt, wie die „kleinen Leute“ im Thüringen der vergangenen 200 Jahre arbeiteten und lebten, wohnten und feierten, sich kleideten, wie sie geboren wurden und starben, was man aß und trank, wem man vertraute oder auch nicht, wonach man sich sehnte. Aktuell ist im Museum die Sonderausstellung „Auf der Suche nach dem Glück“ zu sehen, die das Thema Pilgern beleuchtet.

Weiterlesen

Baubeginn für den Spielplatz "Bella" ist am 26. Juni | Erfurt.de

13.06.2017 14:29

Am 26.06.2017 ist der offizielle Baubeginn für den ersten Bauabschnitt des Spielplatzes "Bella" in der Tettaustraße geplant. Das Projekt, die Idee des Baus eines integrativ nutzbaren Spielplatzes in Erfurt, ist aufgrund der Elterninitiative "BELLA" - Barrierefrei in Erfurt, Leben, Lachen, Anders sein - entstanden.

Weiterlesen

Temporäre Schließung des Dauerausstellungsbereichs im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt | Erfurt.de

02.06.2017 11:16

Aufgrund verwaltungstechnischer Umstände ist eine temporäre Schließung des Dauerausstellungsbereichs im Museum für Thüringer Volkskunde am Erfurter Juri-Gagarin-Ring 140a bis auf weiteres notwendig. Davon nicht betroffen sind die eintrittsfreien Dienstage sowie angemeldete Führungen.

Weiterlesen

"Waldbaden" mit dem Umweltamtsleiter und der Revierförsterin: Erfurter Steiger liefert Kraft für Körper und Geist | Erfurt.de

30.05.2017 14:31

Das Umwelt- und Naturschutzamt sowie das Forstamt Erfurt-Willrode laden am Sonntag, dem 11. Juni 2017, wieder zum traditionellen Waldspaziergang durch den Steiger ein. Pünktlich 10 Uhr geht es am Steigeraufgang in der Parkstraße, oberhalb des jetzigen Innenministeriums, los. Die Exkursion endet gegen 12 Uhr an der Fuchsfarm.

Weiterlesen

Spielplatz mit differenzierten Spiel- und Sinnesangeboten für Kinder mit verschiedenen Einschränkungen | Erfurt.de

23.03.2017 13:34

Nach der Idee der Elterninitiative „Bella – Barrierefrei in Erfurt, leben, lachen, anders sein“ entstand in den Jahren 2015 und 2016 ein Konzept zum Bau eines integrativ nutzbaren Spielplatzes, welches als Grundlage diente, um bei Politikern, Gewerbetreibenden, Interessierten, Betroffenen, Stiftungen und anderen Geld zur Umsetzung zu sammeln. Mittlerweile wird die Planung und der Bau des Spielplatzes in der Erfurter Tettaustraße teils durch Spenden, teils durch städtische Haushaltsmittel finanziert.

Weiterlesen


1 - 10 von 24