Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Blick auf die Chancen statt auf das Scheitern: Vortrag über die Erinnerung an die Weimarer Republik im Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

23.04.2018 10:43

Am Donnerstag, dem 26. April, spricht die Jenaer Historikerin Dr. Franka Maubach um 19 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne am Sorbenweg 7 über „Chancen statt Scheitern? Wie sich unser Blick auf die deutsche Geschichte verändert hat“.

Weiterlesen

„Es war erschreckend mit eigenen Augen zu sehen, welche Ausmaße das damals hatte.“: Schüler berichten über ihre Fahrt in die Gedenkstätte Auschwitz | Erfurt.de

20.04.2018 12:21

Im März besuchten 48 Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden Marie-Elise-Kayser-Schule Erfurt und des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Weimar die Gedenkstätte Auschwitz und Krakau. Ihre mitgebrachten Geschichten, Eindrücke und Reflexionen zeigen die Schülerinnen und Schüler am 25. April 2018 um 15:30 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne am Sorbenweg 7. Interessierte sind herzlich willkommen.

Weiterlesen

Mann bei einem Vortrag
© Gerd Berghofer

„Die verbrannten Dichter“ | Erfurt.de

20.04.2018 11:31

Am Dienstag, dem 8. Mai 2018, 19:30 Uhr laden die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz und der Erinnerungsort Topf & Söhne anlässlich des 85. Jahrestages der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 unter dem Titel „Die verbrannten Dichter“ zu einem Rezitationsprogramm mit Gerd Berghofer ein.

Weiterlesen

Personen in einer Ausstellung
© Stadtverwaltung Erfurt/ D. Urban

Vortrag über die I.G. Farben und das KZ Buna-Monowitz: Begleitveranstaltung zur aktuellen Sonderausstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

19.04.2018 09:48

Am Dienstag, dem 24. April um 19 Uhr, spricht der Historiker und Buchautor Werner Renz im Erinnerungsort über „Das Werk ‚IG Auschwitz O/S‘ und das KZ Buna-Monowitz“. Er stellt die Sicht der Opfer und der Täter anhand von Vernehmungsprotokollen sowie Aussagen der Angeklagten und der Zeugen in den Nachkriegsprozessen gegen die I.G. Farben dar.

Weiterlesen

In der linken Bildhälfte zwei historische Zeichenmaschinen auf einem grauen Podest;In der rechten Bildhälfte gelber Pfeiler, im Hintergrund mehrere Pulte und Durchgangsbereiche
© Stadtverwaltung Erfurt, Kastner Pichler Architekten

Führung in Leichter Sprache durch den Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

17.04.2018 15:27

Der Erinnerungsort Topf & Söhne bietet regelmäßig Führungen durch seine Dauerausstellung „Techniker der 'Endlösung'“ in Leichter Sprache an. Die nächste öffentliche Führung in Leichter Sprache findet am 21. April um 15 Uhr statt und dauert zwei Stunden. Das Angebot ist kostenfrei.

Weiterlesen

Eine Frau erkärt jungen Leuten etwas an einer Ausstellungstafel
© Stadtverwaltung Erfurt/ D. Urban

Angebote für Gruppen in der Sonderausstellung über das KZ Buna-Monowitz | Erfurt.de

16.04.2018 14:03

Das Verhältnis von Wirtschaft und Nationalsozialismus wird in der Sonderausstellung „Die I.G. Farben und das Konzentrationslager Buna-Monowitz“ im Erinnerungsort Topf & Söhne neu beleuchtet. Das Handeln der I. G. Farben, einer der weltgrößten Industriekonzerne, verdeutlicht, dass Topf & Söhne als Mittäter bei der Massenvernichtung der SS keine Ausnahme war.

Weiterlesen

Vortrag "Vor der Fußball-WM in Russland: Spielwiese Menschenrechte?" | Erfurt.de

29.03.2018 12:42

Am Samstag, dem 7. April, steht ab 18 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne die Verbindung von Sport und Ethik im Mittelpunkt: Fast 70 Jahre nach der Verabschiedung der UN-Menschenrechtscharta wird Ronny Blaschke in seinem Vortrag "Vor der Fußball-WM in Russland: Spielwiese Menschenrechte? Zivilgesellschaftliche Chancen und Rückschläge durch Sportgroßereignisse" die WM in einen größeren Zusammenhang stellen. Wie könnte ein Megaevent wie die Fußball-WM aussehen, das tatsächlich niemandem schadet?

Weiterlesen

Öffnungszeiten der Museen an den Osterfeiertagen 2018 | Erfurt.de

23.03.2018 11:06

Zu den Osterfeiertagen 2018 gelten für die Einrichtungen Alte Synagoge, Angermuseum, Schloss Molsdorf, Stadtmuseum, Naturkundemuseum, Museum für Thüringer Volkskunde sowie den Erinnerungsort Topf & Söhne nachfolgende Öffnungszeiten:

Weiterlesen

Gebäude mit Außenglände am Abend
© Stadtverwaltung Erfurt

Relaunch der Website des Erinnerungsortes Topf & Söhne bietet neue Möglichkeiten für internationalen Dialog | Erfurt.de

08.02.2018 08:47

Am 1. Februar ging die neue Website des Erinnerungsortes Topf & Söhne an den Start. Unter der gewohnten Adresse www.topfundsoehne.de können die Nutzer aktuelle Informationen zu Dauer- und Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Bildungsangeboten abrufen.

Weiterlesen

Länglicher Stein mit einer Aufschrift in Deutsch und Englisch
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Begegnung mit Überlebenden anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar im Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

24.01.2018 09:48

Am 27. Januar wird international der Holocaust-Gedenktag anlässlich der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee 1945 begangen. Der Erinnerungsort Topf & Söhne lädt an diesem Tag zur Begegnung mit Überlebenden der nationalsozialistischen Verfolgung und Vernichtung ein.

Weiterlesen

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel 2017/18 in den städtischen Museen und weiteren Einrichtungen der Kulturdirektion | Erfurt.de

18.12.2017 10:35

Zum Jahreswechsel 2017/2018 gelten für die Einrichtungen Alte Synagoge, Angermuseum, Stadtmuseum, Naturkundemuseum, Museum für Thüringer Volkskunde, Kunsthalle, Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken, Schloss Molsdorf und den Erinnerungsort Topf & Söhne veränderte Öffnungszeiten.

Weiterlesen

Weltreise durch Deutschland: Buchvorstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

04.12.2017 15:33

Vietnamesen, die Zuwanderern Deutsch beibringen, Türken, die auf die Mittagsruhe pochen, Iraner, die ihre Gartenzwerge bemalen, oder ein Politiker mit palästinensischen Wurzeln, der dem Stammtisch erklärt, was Deutschsein heute bedeutet: Der Journalist und Buchautor Lucas Vogelsang reiste vom Berliner Wedding aus quer durch die Bundesrepublik und traf in Pforzheim, Rostock-Lichtenhagen oder Castrop-Rauxel Menschen, die von ihrer Herkunft und ihrer Identität erzählten.

Weiterlesen

„Musik zum Gedächtnis der Einsamen“ im Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

23.11.2017 09:19

Als 19. Konzert in der Reihe „Vergessene Genies“ erklingt am Sonntag, dem 26. November 2017, um 11 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne Musik von Pavel Haas und Viktor Ullmann. Beide schufen als Häftlinge in Theresienstadt bedeutende Werke und gestalteten das Musikleben der Deportierten maßgeblich mit. Sie wurden am 16. Oktober 1944 von Theresienstadt weiter nach Auschwitz deportiert und dort in den Gaskammern umgebracht.

Weiterlesen

Viertes Gedenk-Schachturnier am Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

08.11.2017 15:00

Am Samstag, dem 11. November, findet von 9:30 bis 16:00 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne zum vierten Mal ein Schachturnier statt, um während der Gedenktage an die Novemberpogrome 1938 einen jüdischen Schachmeister zu ehren.

Weiterlesen


1 - 20 von 44