Topthema: Bürgerbeteiligung – Thementisch 3 zur Zukunftswerkstatt Bürgerbeteiligung

21.01.2016 12:50

Im Thementisch 3 ging es um die Erfurter Vorhabenliste

Männliche Person stehend vor Pinnwannd
Foto: Thementisch 3: Herr Thumfart Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Büro Blau

Präsentator/Gastgeber: Herr Prof. Dr. Thumfart, Stadtrat der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Welche positiven Aspekte sehen wir?

  • Übersichtlichkeit der Informationen
  • Unabhängig von Wahlterminen
  • eine öffentliche Vorhabensliste
  • Vorhabensliste betrifft Bürgerbeteiligung
  • Frühzeitig, so dass noch Weichen gestellt werden können
  • Frühzeitige, Zielgruppenbeteiligung bei Vorhaben/Konzepten

Welchen Schwierigkeiten oder Knackpunkte sehen wir?

  • Wer sitzt im Beirat?
  • Wie kommen die Mitglieder des Beirats zustande?
  • Wer wird wann einbezogen?
  • Wunschbriefkasten oder Internet?
  • Vorhabenliste als Wunschliste?
  • Ideen der Bürger – wo?
  • ISEK als Plattform
  • Was ist ein Vorhaben?
  • Differenzierung Vorhaben/Wünsche/Projekt
  • Unendliche Liste? Wünsch dir was?
  • Was kommt wann auf die Vorhabensliste? Bsp. Vorhaben: Sportstättenleitplan; Projekt: Einzelprojekt Kunststoffbahnen
  • Wie kommt es zustande?
  • öffentliche Resonanz
  • bisherige Bürgerinformationssystem (BI) – ist unübersichtlich
  • Kriterien der Zulassung
  • Welche Relevanz?
Pinnwand mit Ergebnissen
Foto: Thementisch 3: Pinnwand Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Büro Blau

Welche Anregungen und Empfehlungen haben wir?

  • Konzepte sind " Rahmenbedingungen
  • Neubau einer Schwimmhalle in Erfurt – Norden
  • Wichtige übergreifende Konzepte
  • Leitbild Kinder- und jugendgerechtes Erfurt 2020 auf allen Ebenen berücksichtigen; Politik und Verwaltung
  • Wann wird das Vorhaben öffentlich?
  • Einbau in die laufenden Planungen
  • Vorhabenliste für Verwaltungsvorhaben oder Bürgervorschläge?
  • Wer ist betroffen?
  • Welchen Weg hat die Vorhabenliste?
  • Von wem kommt das Vorhaben?
  • bisherige Gremien nutzen

Anregungen/Pause

  • Differenzierung Ebene Stadt/Ebene Stadtteil
  • Regelmäßige Fortschreibung
  • Beteiligungen auf Stadtteilebene/Ortsteile (Strukturen schaffen)
  • Zukunftskonferenzen