Bildergalerie: Luthersammlung im Stadtmuseum

03.03.2010 14:10

In den Erfurter Museen befinden sich zahlreiche Schätze und ganze Sammlungen, die nur äußerst selten, vielleicht auch noch nie der Öffentlichkeit präsentiert wurden. Ein solch außergewöhnliches Konvolut von hoher Qualität ist die "Luther-Sammlung" im Stadtmuseum Erfurt. Sie besteht aus insgesamt 1200 Inventaren, die 1321 Exponate enthalten.

Bild 11 / 20
  • Porzellanteller mit Lutherbildnis in vergoldetem Empire-Rahmen,Farbig bemalt, signiert, um 1817
    Porzellanmaler Heinrich Schmidt, geb. 1788 in Thangelstedt bei Weimar, arbeitet anfänglich in der Porzellanfabrik Blankenhain, später Schüler von Franz Kotta in Rudolstadt. 1813/15 Schüler der Zeichenschule Weimar, stellt dort 1815 Porzellantassen mit Zeichnungen nach Raffael aus, erhält 1821 / 36 den Auftrag, mehrere hundert Teller mit Laubrand und Weimar-Ansichten für den Weimarer Hof zu liefern, macht gelungene Versuche zur Übertragung von Kupferstichen auf Porzellan
    Inv. Nr. 28098

Bild 11 / 20