Entwicklung der Schlösserbrücke

14.05.2013 14:02

Im Zuge der Komplexbaumaßnahme Schlösserstraße/Fischmarkt wird auch die Schlösserbrücke erneuert. Wir schauen auf die Geschichte einer der wichtigsten Gera-Querungen in der Altstadt.

Bild 20 / 20weiter
  • Blick vom Kaufhaus Breuninger auf die Schlösserbrücke und die Neue Mühle

    Schlösserbrücke

    Bei turnusmäßig durchgeführten Bauwerksprüfungen wurden Schäden am vorhandenen Bauwerk festgestellt.
    Weiterhin wurde im Rahmen einer Lasteinstufungsberechnung festgestellt, dass die Tragfähigkeit in den Bauwerksteilen von 1862 und 1948 nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht. Zur Vorbereitung der beabsichtigten Sanierung des Bauwerkes wurde eine detaillierte Prüfung und Bestandsdokumentation durchgeführt. Dabei wurden an den verschiedenen Bauteilen der unterschiedlichen Bauabschnitte eine Reihe von Proben genommen und im Labor einer Materialprüfung unterzogen. Die Baustoffe wurden entsprechend ihrer Eigenschaften klassifiziert bzw. eingeordnet. Außerdem wurden die
    Schäden am Bauwerk detailliert dokumentiert bzw. beschrieben. Das Bauwerk unterliegt auf Grund seiner historischen Lage und Bauentwicklung den Anforderungen des Denkmalschutzes.

    © Stadtverwaltung Erfurt, Stadtarchiv
Bild 20 / 20weiter