Einweihung der ICE-Strecke Erfurt-Leipzig

10.12.2015 14:17

Am 9. Dezember 2015 wurde in Leipzig die neue ICE-Trasse von Erfurt nach Leipzig unter dem Namen "Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8.2" feierlich eingeweiht. In einer Parallelfahrt verkehrten zwei Sonderzüge von Erfurt nach Leipzig, wo die feierliche Eröffnung der Strecke stattfand.

Bild 10 / 16
  • Der Eisenbahnerchor, größtenteils bestehend aus ungefährt 30 betagten Damen und Herren, steht auf der extra für das Bahnprojekt aufgebauten Bühne im Leipziger Hauptbahnhof und wartet darauf zur Eröffnung zu singen.

    Einweihung ICE Erfurt-Leipzig

    Zum Auftakt der Festveranstaltung im Leipziger Hauptbahnhof sang der Eisenbahnerchor der Deutschen Bahn.

    © Stadtverwaltung Erfurt
Bild 10 / 16