Einweihung der ICE-Strecke Erfurt-Leipzig

10.12.2015 14:17

Am 9. Dezember 2015 wurde in Leipzig die neue ICE-Trasse von Erfurt nach Leipzig unter dem Namen "Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8.2" feierlich eingeweiht. In einer Parallelfahrt verkehrten zwei Sonderzüge von Erfurt nach Leipzig, wo die feierliche Eröffnung der Strecke stattfand.

Bild 8 / 16
  • Ein verschwimmender Hinter- und Vordergrund aus Wiese und Bahnschienen, im Mittelpunkt einer der ICE Sonderzüge auf der neuen Trasse von Erfurt nach Leipzig während der Fahrt fotografiert.

    Einweihung ICE Erfurt-Leipzig

    Nebenan: Der Nachbarzug. Auf der Parallelfahrt gab es zeitweise Versetzungen der Züge, um den Fahrgästen auch den Blick auf die vorbeirauschende Landschaft zu ermöglichen.

    © Stadtverwaltung Erfurt
Bild 8 / 16