Verkehrsentwicklungsplan Erfurt, Teil Innenstadt mit Wirtschaftsverkehr

30.12.2012 10:12

Das vom Stadtrat am 18. Juli 2012 bestätigte Konzept beinhaltet umfangreiches Kartenmaterial und bietet einen Überblick über die verkehrlichen Zielkonzepte für die Innenstadt.

Titelseite des Gesamtkonzepts des Verkehrsentwicklungsplans Innenstadt einschließlich Wirtschaftsverkehr zeigt innenstädtischen Verkehr mit Fußgängern, einer Straßenbahn und einer Kutsche mit Pferden.

Verkehrsentwicklungsplan Erfurt, Teil Innenstadt mit Wirtschaftsverkehr

Dateigröße: 5.9 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt
Redaktion: Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung

Das vom Stadtrat am 18. Juli 2012 bestätigte Konzept beinhaltet umfangreiches Kartenmaterial und bietet einen Überblick über die verkehrlichen Zielkonzepte für die Innenstadt.

In den letzten Jahren haben sich neue Sichtweisen und Herausforderungen im Umgang mit einem stadtverträglichen innerstädtischen Verkehr entwickelt, die einer grundlegenden Überarbeitung der verkehrlichen Zielkonzepte für die Innenstadt bedurften. Die ersten Ergebnisse des fortgeschriebenen Verkehrsentwicklungsplanes liegen mit dem Teilkonzept "Innenstadt einschließlich Wirtschaftsverkehr" nunmehr auch öffentlichkeitswirksam vor.

Das Konzept zeigt Empfehlungen insbesondere für eine weiterführende Verkehrsberuhigung, um die Aufenthalts- und Wohnqualität in den Straßen und Quartieren der Altstadt zu erhöhen. Inhaltliche Schwerpunkte sind neben der Erschließung für den motorisierten Individualverkehr der Fußgänger- sowie Radverkehr, der ruhende Verkehr, der Wirtschaftsverkehr und der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV). Kernidee des Konzeptes ist die "Begegnungszone Innenstadt". Hier liegt der Fokus auf dem Zufußgehen und Verweilen, was auch zukünftig ein lebendiges Miteinander der Bewohner/ Innen und Besucher der Landeshauptstadt Erfurt ermöglichen soll.

Die Bearbeitung dieses Strategiepapiers erfolgte durch die Büros "plan.publik" aus Köln und "verkehrskonzept" aus Aachen. Am Planungsprozess, der unter Beteiligung von Vertretern der Fraktionen, der zuständigen Ämter sowie der interessierten Verbände durchgeführt wurde, konnten sich auch die Erfurter über ein Internetforum beteiligen.

Weitere Angaben zur Broschüre

Erscheinungsjahr 2012, 1. Auflage
Redaktionsschluss: November 2012
52 Seiten im DIN A4 Format