Planungswettbewerb „Klimagerechte Pilotsiedlung Marienhöhe Erfurt“

12.08.2014 10:25

Dokumentation des europaweiten Planungswettbewerbs für das neue Wohnquartier Marienhöhe der Landeshauptstadt Erfurt. Aufgabenstellung und Wettbewerbsverfahren sowie ausführliche Darstellung aller 14 Teilnehmer mit städtebaulichem Konzept, Grafiken und Fotos.

Wettbewerbsbeiträge zum städtebaulichen Wettbewerb zur klimagerechten Pilotsiedlung Marienhöhe.

Klimagerechte Pilotsiedlung Marienhöhe

Dateigröße: 3.4 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt
Redaktion: Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung

Wettbewerbsbeiträge zum städtebaulichen Wettbewerb zur klimagerechten Pilotsiedlung Marienhöhe.

Weitere Angaben zur Broschüre

Broschüre, 36 Seiten, DIN A4-Format

Erschienen im November 2013, 1. Auflage

kostenfrei im Bauinformationsbüro, Löberstraße 34, erhältlich

Die Landeshauptstadt Erfurt entwickelt zusammen mit der LEG Thüringen mbH und der Schoppe/Dr. Anton GbR auf dem ca. 12 Hektar großen Areal östlich des Hauptfriedhofes ein neues Wohnquartier – in integrierter Stadtlage und mit guten verkehrlichen Anbindungen an die City.