Aktionsplan der Landeshauptstadt Erfurt zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

22.01.2015 10:45

Der Stadtrat der Landeshauptstadt Erfurt hat im Juni 2010 beschlossen, zur konkreten Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention auf der kommunalen Ebene einen Aktionsplan aufzustellen.

Download

Themenbild der Titelseite ist ein Mensch im Rollstuhl

Aktionsplan der Landeshauptstadt Erfurt zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Dateigröße: 771.5 kB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt
Redaktion: Beirat für Menschen mit Behinderungen

Der Aktionsplan folgt den im Artikel 3 der UN-Behindertenrechtskonvention genannten Grundsätzen. Leitlinie für die Landeshauptstadt Erfurt ist damit das gleichberechtigte und wertschätzende Zusammenleben aller Bürger und Gäste der Stadt in aller Vielfalt des menschlichen Lebens.

Themenbild der Titelseite ist ein Mensch im Rollstuhl; Siegel in Leichter Sprache

Aktions-Plan der Landes-Hauptstadt Erfurt zur Umsetzung der UN-Behinderten-Rechts-Konvention in Leichter Sprache

Dateigröße: 3.6 MB | Dateityp: pdf | PDF barrierefrei

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt
Redaktion: Beirat für Menschen mit Behinderungen

Der Aktionsplan ist in Leichter Sprache erstellt.

Weitere Angaben zur Broschüre

Die Print-Ausgabe des Aktionsplanes umfasst die Inhalte in Alltagssprache und in Leichter Sprache.

Format DIN A4

14 Seiten Alltagssprache
31 Seiten Leichte Sprache