Deutsch-jüdische Geschichte und Gegenwart in Erfurt. Ein Projekt der Alten Synagoge und des Erinnerungsortes Topf & Söhne

21.05.2015 07:54

Das Programm verbindet zwei historische Orte, deren authentische Überreste in besonderer Weise Vergangenheit und Gegenwart miteinander verknüpfen.

Überschrift: Deutsch-jüdische Geschichte  und Gegenwart in Erfurt. Ein Projekt der Alten Synagoge und des Erinnerungsortes Topf & SöhneLogos: beteiligte PartnerFoto: Alte Synagoge

Deutsch-jüdische Geschichte und Gegenwart in Erfurt. Ein Projekt der Alten Synagoge und des Erinnerungsortes Topf & Söhne

Dateigröße: 1.1 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt
Redaktion: Julia Roos, Rebekka Schubert, Dr. Annegret Schüle

Text: Julia Roos, Rebekka Schubert, Dr. Annegret Schüle; Fotos: Kastner Pichler Architekten, Papenfuss – Atelier für Gestaltung, Peter Seidel, Stadtarchiv Erfurt, Stadt Erfurt, Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie; Gesamtrealisation: Kleine Arche Werbeagentur; 12 Seiten