Tag der Städtebauförderung 2017 – Eröffnung des Stadtteilparks „Johannesfeld“ am 13. Mai 2017

29.09.2017 09:23

Dokumentation zur Eröffnung des Stadtteilparks „Johannesfeld“ im Rahmen des Tages der Städtebauförderung am 13. Mai 2017.

Titelbild der Dokumentation zum Tag der Städtebauförderung 2017 - Eröffnung des Stadtteilparks „Johannesfeld“ am 13. Mai 2017

Dokumentation zum Stadtteilpark Johannesfeld

Dateigröße: 3.7 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt, Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung
Redaktion: Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung

Dokumentation zum Tag der Städtebauförderung 2017, Eröffnung des Stadtteilparks Johannesfeld am 13.Mai 2017

Im Stadtteil Johannesvorstadt wurde zwischen dem Parkhaus der Stadtwerke Erfurt und der Eislebener Straße im Rahmen des Tages der Städtebauförderung am 13. Mai 2017 der Stadtteilpark „Johannesfeld“ eröffnet.

Das seit 2014 geplante Vorhaben entstand im intensiven Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern und wurde durch das Büro „plandrei“ aus Erfurt und dem Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung begleitet.

Auf über 12.000 Quadratmetern wurde ein Park mit viel Grün, X-förmiger Wegeführung, attraktiven Aufenthalts- und Spielflächen für alle Generationen sowie eine Skateanlage anstelle der alten BMX-Strecke geschaffen. Ein Radweg in nordsüdlicher Richtung ist ebenfalls Bestandteil der Anlage.

Die Gesamtkosten des Projekts betrugen 815.000 Euro und wurden zu zwei Drittel durch das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ gefördert.

Mit der Fertigstellung des Parks erhält die Stadt Erfurt nicht nur eine neue Grünanlage, es wird auch eine deutliche Verbesserung des Wohnumfeldes im Bereich der Magdeburger Allee erreicht.

Der Stadtteilpark ist wesentlicher Bestandteil der Umstrukturierungsmaßnahmen der Flächen des ehemaligen Straßenbahnbetriebshofs. Im Bereich Eislebener Straße/Friedrich-Engels-Straße entsteht in mehreren Bauabschnitten das neue Stadtquartier „Johannesgärten“ mit insgesamt 300 Wohnungen sowie eine Kita – ein gelungenes Beispiel zur Revitalisierung von Brachflächen in Erfurt.

Weitere Angaben zur Broschüre

Erscheinungsjahr: 2017
1. Auflage
Redaktionsschluss: Juli 2017
24 Seiten, A4-Format