Imagefilm: Stadt- und Regionalbibliothek

24.02.2015 14:28

Als erste öffentliche Bibliothek Thüringens präsentiert sich Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt mit einem eigenem Imagevideo.

Ein Imagefilm ist die Visitenkarte eines Unternehmens. Die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt hatte dieses Marketinginstrument schon länger für sich entdeckt und trug sich seit geraumer Zeit mit diesem Gedanken, diese Idee auch in die Wirklichkeit umzusetzen.

Allerdings fehlte es ihr dafür an eigenen Mitteln. Deshalb kam eine studentische Projekttauschreibung des Institutes für Medien und Kommunikationswissenschaft der Technischen Universität Ilmenau gerade Recht. Die Bibliothek bewarb sich mit ihrem Vorhaben und wurde ausgewählt.

Die studentische Projektgruppe, bestehend aus Caroline Flottmann, Lars Hansmeier, Sebastian Kost, Alessandra Mack, Sahra Möller, Mala Schäfer und Christian Weber drehte unter dem Namen "Ilmagine" von Mitte Dezember 2014 bis Ende Januar 2015 an unterschiedlichen Bibliotheksorten ihr Rohmaterial. Dieses wurde dann an der TU Ilmenau bearbeitet, geschnitten und aufbereitet und mit eigens dafür komponierter Musik unterlegt. Besonderer Dank gebührt hierbei dem Freundeskreis der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt e.V. Der Verein hat freundlicherweise die Kosten für die Musikerstellung übernommen.