Videos

Übersicht und Archiv

Ein Löwe liegt im Innenraum des Geheges
© Stadtverwaltung Erfurt

Gibt es im Zoopark bald Löwennachwuchs? | Erfurt.de

23.03.2018 12:38

Der Thüringer Zoopark Erfurt hofft wieder auf Löwennachwuchs. Um dieses Ziel zu erreichen, gab es in der Löwensavanne einige Veränderungen, zum Beispiel durch die Ankunft des neuen Löwenkaters. Wie der sich einlebt und ob es bald kleine Löwen gibt, verrät Tierpflegerin Sabine Fuß im Video.

Ansehen

Ein Skelett steht vor einer großen Zeichnung eines Elefanten
© Stadtverwaltung Erfurt

Elefantenskelett von Marina steht jetzt im Zoopark | Erfurt.de

22.03.2018 11:28

Die in Erfurt sehr beliebte Elefantendame Marina lebte von 1960 bis zu ihrem Tod 2003 im Zoopark. Danach wurde sie im Phyletischen Museum Jena als Skelett ausgestellt. Mit einem aufwändigen Transport konnte dieses wohlbehalten nach Erfurt in Marinas „altes, neues Zuhause“ zurückkehren. Hier mahnt es – eingefügt in eine afrikanische Savannenlandschaft – die Besucher und erinnert daran, dass auch Afrikanische Elefanten vom Aussterben bedroht sind.

Ansehen

Frau mit Regenschirm
© Stadtverwaltung Erfurt

60 Minuten zum Schutz des Planeten | Erfurt.de

20.03.2018 10:43

„Am 24. März ist wieder Earth Hour! Und wir machen mit!“, sagt Julia Marusczyk, Klimaschutzkoordinatorin im Erfurter Umweltamt, „um 20:30 Uhr schalten wir für eine Stunde die Beleuchtung am Erfurter Dom, am Rathaus und an vielen anderen Gebäuden der Stadt aus und fordern gemeinsam mit Millionen Menschen auf der ganzen Welt: Mehr Klimaschutz – für einen lebendigen Planeten.“

Ansehen

Ina Hampel vom Umwelt- und Naturschutzamt
© Stadtverwaltung Erfurt

Freud und Leid der Umweltschützer | Erfurt.de

14.03.2018 14:24

Wie man die Erfurter Kröten sicher zu ihren Laichplätzen geleitet, erklärt Inga Hampel vom Umweltamt. Leider gefällt das nicht allen Landeshauptstädtern, sagt Jens Düring. Vor kurzem, so berichtet er, habe jemand den Krötenschutzzaum mutwillig zerschnitten. Damit so etwas nicht Schule macht, lädt Inga Hampel zur Krötenbeobachtung in den Steiger ein…

Ansehen

junge Frau im Wald
© Stadtverwaltung Erfurt

Mit Kanadischer Goldrute, Wiesenflockenblume und Krappwurzeln Kinder für die Natur begeistern | Erfurt.de

06.03.2018 09:44

Für alle, die zwischen 16 und 26 Jahre alt sind und einmal eine Auszeit brauchen, nach der Schule etwas anderes machen, spannende Dinge erleben oder in der Natur und mit Kindern arbeiten wollen, ist ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf der Erfurter Fuchsfarm genau das Richtige. Tina erklärt, wie sie mit Kanadischer Goldrute, der Wiesenflockenblume und den Krappwurzeln Kinder für die Natur begeistert…

Ansehen

Junge Frau lacht in die Kamera
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Eva Lafay in Erfurt, die Erfurter Fuchsfarm im französischen Grancey-le-Château … | Erfurt.de

27.02.2018 11:00

Im Rahmen des Deutsch-Französischen Ökologischen Freiwilligendienstes (Volontariat Ecologique Franco-Allemand, kurz: VEFA) arbeitet aktuell eine Freiwillige aus Frankreich, Eva Lafay, im Erfurter NaturErlebnisGarten Fuchsfarm und im Umwelt- und Naturschutzamt der Stadt. Vergangene Woche nun gab es zudem die einzigartige Chance, auch den Erfurter NaturErlebnisGarten auf einer Tagung im französischen Grancey-le-Château vorzustellen.

Ansehen

Mann mit Mikrofon im Park
© Stadtverwaltung Erfurt

Die Landeshauptstadt Erfurt benötigt engagierte und motivierte Nachwuchskräfte | Erfurt.de

07.02.2018 17:21

Die Landeshauptstadt Erfurt benötigt immer wieder engagierte und motivierte Nachwuchskräfte: Aktuell geht es um die zukünftigen Gärtner. Lehrausbilderin Birgit Kurowsky vom Garten- und Friedhofsamt und Lehrmeister Rainer Oppawsky waren heute im Botanisch-Dendrologischen Garten unterwegs und erklären, worauf es bei der Ausbildung ankommt. Noch bis zum 12. Februar 2018 können sich junge Leute bei der Stadt bewerben…

Ansehen

Kinder an der Werkbank
© Stadtverwaltung Erfurt

„Auf den Wald kommt´s an“: Ein Uni-Fuchsfarm-Projekt für Kinder | Erfurt.de

30.01.2018 14:42

Auf Forschertour waren Kinder der 5. bis 8. Klassen des Evangelischen Ratsgymnasiums. Unter dem Motto „Auf den Wald kommt´s an“ wollten die Mädchen und Jungen jüngere Kinder der Evangelischen Grundschule zu ihrer Meinung zum Wald befragen, das Umwelt- und Naturschutzamt inspizieren, das Naturkundemuseum besuchen, die Fachhochschule, wo Förster studieren, entdecken und die Landesforstanstalt „ThüringenForst“ kennenlernen.

Ansehen

Screenshot zum Video vom Aufstellen des neuen Bisonbullens im Naturkundemuseum
© Stadtverwaltung Erfurt

Bisonbulle zieht auf die Arche Noah im Keller des Naturkundemuseums | Erfurt.de

23.01.2018 10:07

„Lakota“, der präparierte Bisonbulle hat seinen Platz auf der Arche Noah im Keller des Naturkundemuseums eingenommen. Der knapp 100 Kilogramm schwere Koloss wurde von den Mitarbeitern des Museums an seinen endgültigen Platz gestellt, wo ihn Besucher ab jetzt dauerhaft bestaunen können.

Ansehen

Eine Frau und ein Mann an einem Mülltonnenstandplatz
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Mehr organische Küchenabfälle, weniger Plastik: „Biotonne Deutschland“ | Erfurt.de

19.12.2017 10:10

Seit Oktober beteiligt sich Erfurt an der bundesweiten „Aktion Biotonne Deutschland“. Als Anreiz zur besseren Nutzung der Tonnen verteilt die Stadt nun einmalig kostenlose Biotüten an Erfurter Haushalte, die über eine Biotonne verfügen und zwar 10 Stück pro Haushalt.

Ansehen


1 - 10 von 26