erwicon 2014: Marketing. Strategie. Kommunikation. - Menschen und Ziele erreichen

Der Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick hat resümiert: "Man kann nicht nicht kommunizieren". Ob im Kundengespräch, in der Geschäftskorrespondenz oder mit Werbemaßnahmen, im Geschäftsalltag wird ein Unternehmen auf verschiedenste Art und Weise von Kunden, Lieferanten oder den eigenen Mitarbeitern wahrgenommen. Mit einem ganzheitlichen Marketingansatz haben Unternehmen die Chance, alle wahrnehmbaren Einzelaspekte aufeinander abzustimmen und einen runden Gesamteindruck zu hinterlassen, der oft maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg entscheidet.

Das Marketing in Unternehmen wird noch zu oft auf die reine Werbung reduziert, wobei Werbung nur etwa 10 bis 15 Prozent des Marketings ausmacht. Strategisches Marketing umfasst alle Bereiche des Unternehmens mit dem Ziel, das Unternehmen erfolgreich am Markt zu positionieren, Wettbewerbsvorteile zu generieren und eine Unternehmensidentität zu schaffen.

Der Erfurter Wirtschaftskongress am 11. Juni 2014 hat aufgezeigt, wie Unternehmen Marketing gezielt und kontinuierlich in ihre Unternehmensstrukturen integrieren können. Themenschwerpunkte wie Employer Branding - das Unternehmen als Arbeitgebermarke, Marketingtrends, die Weiterentwicklung der Kommunikationskanäle, Werbewirkungsforschung, Imagekommunikation, Kundenbindung und Markentreue sowie interne und externe Kommunikation wurden von Referenten aus der Thüringer Wirtschaft und bundesweit aktiven Rednern und Experten vorgestellt. Die Kongressteilnehmer verfolgten unter anderem Vorträge von Google Germany, Werbeprofi Olaf Schumann und Europas bestem Verkaufstrainer Marc M. Galal, aktuelle Beispiele aus der Thüringer Wirtschaft z. B. von Zalando und Buchgroßhändler KNV sowie ein interessantes Workshopangebot besonders für kleine und mittlere Unternehmen.

Erwicon fand 2014 zum 13. Mal statt und bot 381 Teilnehmern, besonders Geschäftsführern und Marketingverantwortlichen, die Möglichkeit, neue Informationen zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Für den Empfang des Erfurter Oberbürgermeisters Andreas Bausewein zum "Abend der Wirtschaft" waren die Kongressteilnehmer und weitere geladene Gäste beim Großhändler Selgros im Erfurter Güterverkehrszentrum zu Gast.

09:30 - 12:45 Eröffnungsteil

Begrüßung

Andreas Bausewein - Oberbürgermeister, Landeshauptstadt Erfurt

Kommunikation in Thüringen: "Wer etwas haben will, muss auch etwas geben"

Dr. Gertrud R. Traud - Chefvolkswirtin / Leitung Research, Helaba Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt/Main

Das Geheimnis erfolgreicher Werbung

Olaf Schumann - Geschäftsführer, Viertakt Kommunikation und Werbung GmbH, Dresden/Erfurt

Exportmotor Internet

Klaas Flechsig - Communications & Public Affairs Manager, Google Germany GmbH, Hamburg

Besser kommunizieren, besser verkaufen - Wie Sie mit NLS mehr Umsatz in weniger Zeit machen

Marc M. Galal - Marc M. Galal Institut, Frankfurt/Main

Von der Raupe direkt zum Schmetterling? Veränderungsprozesse in Unternehmen wirksam gestalten und kommunizieren

Dr. Ulrike Jaeger - Trainerin. Coach. Speakerin, Institut für Potenzialmanagement, Erfurt

13:30 - 15:00 Workshop-Serie 1

13:30 - 14:15
Messen von Konsumenteneinstellungen: Exakt, detailgetreu und lebensnah

Dr. Johannes Oschlies - Senior Berater, Aproxima Gesellschaft für Markt- und Sozialforschung Weimar GmbH

14:30 - 15:00
Markenführung im Zeitalter der Digitalisierung des Marketings

Frank Jung - Inhaber, Diemar, Jung & Zapfe Agenturgruppe, Erfurt

13:30 - 14:00
Employer Branding: Erfolgsfaktoren einer aktiven Kommunikationsstrategie für ein überzeugendes Personal-Recruiting am Beispiel von KNV Logistik in Erfurt

Markus Fels - Leiter Kommunikation und Einkauf, Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV), Stuttgart/Erfurt

14:15 - 14:45
Vom Kunden bis zum Mitarbeiter. Eine vernetzte Kommunikationsstrategie.

Judith Gördes - Head of Employer Branding, Zalando AG, Berlin

13:30 - 14:00
360 Grad Online-Marketing für kleine und mittelständische Unternehmen

Karsten Marquardsen - Geschäftsführer, Heise Media Service GmbH & Co. KG, Hannover

14:00 - 14:30
Social Business - Integration sozialer Kanäle in die Kommunikationsstrategie

Daniel Schneider - Senior Projektmanager, Secondred Newmedia GmbH, Erfurt

14:30 - 15:00
Qualitätsmanagement für interne und externe Kommunikation - Screening als Bewertungsinstrument

Andree Hochbach - Geschäftsführer, BlueLine Productions GbR, Erfurt

15:30 - 16:45 Workshop-Serie 2

15:30 - 16:00
Der Irrtum PowerPoint - Mit emotionaler Rhetorik statt betreutem Lesen zum Erfolg

Rico Chmelik - Kommunikationstrainer mit Lizenz für Rhetorik & Schlagfertigkeit, Erfurt

16:15 - 16:45
Feder, Tinte, Büttenpapier - Welche Wirkung hat das geschriebene Wort?

Doreen Mindemann - Direkt Marketing Center, Deutsche Post AG, Leipzig

15:30 - 16:15
Gute Kommunikation hält gesund

Stefanie Volland - Leiterin Bereich Marketingservice Thüringen, IKK classic, Erfurt
Beate Köhler - Geschäftsführerin RUN Thüringer Unternehmenslauf GmbH, Elxleben

16:15 - 16:45
Sind Ihre Produkte nicht "heiß" genug? - Kommunikationsplattformen mit Hitzegefahr

Konstantin Krause - Projektleiter FC Rot-Weiß Erfurt, International Management Group (IMG) GmbH, Erfurt
André Ockenfels - Leiter Marketing Sponsoring Vertrieb, FC Rot-Weiß Erfurt e. V.

15:30 - 16:00
Die Arbeitgebermarke erfolgreich stärken

Dr. Folke Werner - Leiter Personalmarketing und Recruiting, PricewaterhouseCoopers AG, Frankfurt/Main

16:15 - 16:45
Regional machts national. Die unbequemen Wahrheiten der West-Ost-Markenstudie

Niels von Haken - Geschäftsführer, MDR Werbung GmbH, Erfurt

17:00 - 17:45 Podiumsdiskussion

Thema: "Marketing zwischen Kür und Pflicht"

Teilnehmer:

  • Niels von Haken - Geschäftsführer, MDR Werbung GmbH
  • Prof. Dr. Jutta Emes - Lehrstuhl für Marketing und Medien, Bauhaus-Universität Weimar
  • Lars Gerdau - Geschäftsführer, LandesWelle Thüringen
  • Peter Kükenshöner - Regionalleiter / Geschäftsführer, Ströer Deutsche Städte Medien GmbH
  • Constanze Kreuser - Geschäftsführerin, RAM Regio Ausstellungs GmbH

19:00 Abendveranstaltung bei Selgros im Güterverkehrszentrum (GVZ)

18:30 Einlass Abendveranstaltung

19:00 Eröffnung Abendveranstaltung

durch den Oberbürgermeister Andreas Bausewein
und die Selgros-Geschäftsleiterin Sevgi Akyol

Shuttle-Service

kostenloser Bus-Shuttle zur Abendveranstaltung:

  • 18:00 ab Messe / Congress Center
  • 18:15 ab Busparkplatz vor dem Landgericht am Domplatz

Rückfahrt durch den Shuttle-Service vom Autohaus Glinicke

Kongressjournal erwicon 2014

Kontakt

Wolfgang Jentz
Amtsleiter
work
Fischmarkt 11
99084 Erfurt