Gewerbegebiet: Bürostadt Airfurt

Die Karte zeigt den Ausschnitt im Stadtgebiet, wo der Büropark Airfurt liegt: in der Nähe des Flughafens. Auch die Nähe zur A 71 und die nächste Auffahrt Erfurt - Bindersleben ist erkennbar.
Karte: Das zur Gemarkung Bindersleben gehörende Gewerbegebiet beheimatet hauptsächlich Dienstleistungsunternehmen mit Büroarbeitsplätzen. Karte: © Stadtverwaltung Erfurt

Ob man bei Sonnenklar.TV eine Reise bucht, mit dem Kundenservice von Kabel Deutschland ein Problem zu seinem Internet-, Telefon- oder Fernsehanschluss besprechen will oder den technischen Support der Computerfirma IBM anruft - in allen drei Fällen klingelt das Telefon unweit des Erfurter Flughafens in der Bürostadt Airfurt.

Der Bürokomplex liegt direkt am Binderslebener Autobahnzubringer zur A 71 oder anders gesagt: nicht weit von Ikea. Das Areal, dessen Name von der Nähe zum Flughafen abgeleitet ist, wurde Mitte der 1990er Jahre erschlossen. Der Bebauungsplan sieht Büronutzung und eine Mehrgeschossigkeit der Gebäude vor. So wurde es auch bei den beiden auffälligsten Gebäuden des insgesamt zehn Objekte umfassenden Komplexes, dem Omega-Haus 1 und Omega-Haus 2, umgesetzt.

Die Firmen, die hier unter den Anschriften Parsevalstraße 8-10 sowie in der Flughafenstraße 4, der Gustav-Weißkopf-Straße und der Melchior-Bauer-Straße zu finden sind, schätzen neben der Nähe zur Autobahn besonders die gute Anbindung an die Innenstadt per Stadtbahnlinie 4, die quasi vor der Firmentür hält. Zu ihnen gehören unter verschiedenen Callcentern und Unternehmen der freien Wirtschaft auch das Hauptzollamt Erfurt und die Ingenieurkammer Thüringen.

Firmen, die ebenfalls am Standort Bürostadt Airfurt interessiert sind, haben bei der Anmietung von Büroflächen noch verschiedene Möglichkeiten. Die Gewerbeeinheiten hier eignen sich besonders für Dienstleister mit hoher Personalzahl. Auch Bauaktivitäten unter Berücksichtigung der Erfordernisse des Bebauungsplanes sind möglich. Das Amt für Wirtschaftsförderung vermittelt gerne den Kontakt zu den Eigentümern bzw. Vermarktern der Flächen.

Wichtige Standortparameter

Parameter Wert
Tabelle: Standortparameter
Nettofläche 11 ha
Entfernung Flughafen 0,5 km
Entfernung Hauptbahnhof 8 km
Entfernung Güterbahnhof 9 km
Entfernung Autobahn 3 km bis zur Anschlussstelle Erfurt-Bindersleben der A 71,
20 km über die A 71 bis zur A 4 (Kreuz Erfurt) Richtung Frankfurt bzw. Dresden
Entfernung Bundesstraße direkter Anschluss an B 7 in Richtung Gotha und Weimar,
2 km zur B 4 Richtung Nordhausen
Nutzungsbedingungen baureifer Zustand,
Nutzung als Gewerbegebiet besonders für Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude,
keine Bodenkontaminationen,
Gewerbegebiet ist voll erschlossen
Eigentümer privat
Angesiedelte Unternehmen ca. 60
Angesiedelte Branchen IT-Dienstleister, Softwareentwicklung, Callcenter, Ingenieurbüros, Hauptzollamt
Arbeitskräfte ca. 2.500
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Stadtbahnlinie 4, Stadtbus Linien 80 und 92, Regionalbus Linie 891, Haltestelle Büropark Airfurt