Gewerbegebiet: Vor den Streichteichen Vieselbach

Die Karte zeigt den Ausschnitt im Stadtgebiet, wo das Gewerbegebiet vor den Streichteichen liegt: im Osten der Stadt, im Ortsteil Vieselbach.
Karte: Das im Ortsteil Vieselbach liegende Gewerbegebiet beheimatet hauptsächlich Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes, des Großhandels und der Dienstleistungen. Karte: © Stadtverwaltung Erfurt

Ein amerikanischer Großkonzern und weltweit führender Hersteller im Maschinenbau in Erfurt? Das stimmt! Doch genauso wie die Firma Parker Hannifin in Erfurt hauptsächlich den Anliegern ein Begriff ist, ist auch das Gewerbegebiet "Vor den Streichteichen" im Erfurter Ortsteil Vieselbach eher ein Insidertipp.

Mit seinen gut 20 Hektar rangiert das östlichste der Erfurter Gewerbegebiete auf Rang 6 von 14 im flächenmäßigen Größenklassement. Dennoch steht das nördlich des Güterverkehrszentrums und östlich des Gewerbegebietes "Unterm Fichtenwege" gelegene Areal im Schatten seiner bekannteren Nachbarn.

Die Flächen am nördlichen Ortsausgang in Richtung Wallichen wurden Anfang der 1990er Jahre, gefördert mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe (GA) und des Europäischen Fonds für Regionalentwicklung, erschlossen. Damals zeichnete noch die zum Kreis Erfurt-Land gehörende, eigenständige Gemeinde Vieselbach für das Vorhaben verantwortlich. Seit der Eingemeindung im Jahr 1994 werden auch "die Streichteiche" vom Amt für Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Erfurt vermarktet und betreut.

Von den Straßen des Gewerbegebietes (Gewerbestraße, Zum Hasengraben, An der Gramme und Wallicher Weg) benötigt man im Norden bis zur Ostumfahrung (Erfurter Ring) ebenso wie im Süden bis zur B7 jeweils knapp zehn Minuten. Damit macht sich das Areal mit seiner kleinteiligen Ansiedlungsstruktur besonders für Mittelständler mit niedrigem Verkehrsaufkommen interessant. Dass das Gewerbegebiet trotzdem ideale Voraussetzungen für erfolgreiche Unternehmen bietet, beweist das Standortbekenntnis von Parker Hannifin, die für ihre Produktion von Hydraulikschlauchverbindungen nach der Betriebsaufnahme hier in Erfurt bereits mehrfach erweitert haben.

Interessierte Unternehmen haben sowohl die Möglichkeit, selbst in ein Grundstück im Gewerbegebiet zu investieren, als auch Büro-, Gewerbe- oder Lagerflächen anzumieten.

Wichtige Standortparameter

Parameter Wert
Tabelle: Standortparameter
Nettofläche 20,73 ha
Entfernung Flughafen 16 km
Entfernung Hauptbahnhof 7 km
Entfernung Güterbahnhof 2 km
Entfernung Autobahn 5 km bis zum Erfurter Ring mit Zufahrt zur A 4, Anschlussstelle Erfurt-Vieselbach (5 km) bzw. über die B 7 und die Ostumfahrung zur A 71, Anschlussstelle Erfurt-Nord (12 km)
Entfernung Bundesstraße 5 km bis zur B 7 in Richtung Weimar
Nutzungsbedingungen baureifer Zustand,
Nutzung als Gewerbegebiet gemäß § 8 und 9 BauNVO,
kurzfristiger Erwerb der Fläche,
Grundstück in Verfügung der Stadt Erfurt,
keine Bodenkontaminationen
keine Einschränkungen der Nutzbarkeit,
Gewerbegebiet ist voll erschlossen
Eigentümer Stadt Erfurt
Angesiedelte Unternehmen 13
Angesiedelte Branchen Großhandel, Spedition, Bau, Elektronik
Arbeitskräfte ca. 270
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Buslinie 43, Haltestelle Vieselbach, Gewerbestraße
Buslinien 52 und 152, Haltestelle Vieselbach