Stiftung Krämerbrücke: Lage und Anfahrt zur Krämerbrücke

Luftaufnahme der Krämerbrücke mit Häuser und Gebäuden; links Ägidienkirche
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / R. Lemitz

Lage der Krämerbrücke

Die Krämerbrücke befindet sich im Zentrum der Altstadt; in der Nähe des Rathauses. Sie ist ein lebendiges Denkmal.

Anfahrt zur Krämerbrücke

Mit dem Auto

Aus dem Norden

  • B4 aus Richtung Nordhausen kommend
  • Geradeaus Richtung Zentrum
  • Binderslebener Knie Richtung Domplatz
  • Vorzugsweise Parkhaus am Domplatz
  • Vom Domplatz sind es nur wenige Minuten zu Fuß durch die Marktstraße zum Fischmarkt und geradeaus zur Krämerbrücke.

Aus dem Süden

  • A71, Erfurter Kreuz geradeaus
  • Abfahrt Flughafen
  • Am Flughafen vorbei geradeaus Richtung Zentrum
  • Weiter bis Domplatz
  • Vorzugsweise Parkhaus am Domplatz
  • Vom Domplatz sind es nur wenige Minuten zu Fuß durch die Marktstraße zum Fischmarkt und geradeaus zur Krämerbrücke.

Aus dem Westen

  • A4 vom Kirchheimer Dreieck
  • Erfurter Kreuz, A71
  • Abfahrt Flughafen
  • Am Flughafen vorbei geradeaus Richtung Zentrum
  • Weiter bis Domplatz
  • Vorzugsweise Parkhaus am Domplatz
  • Vom Domplatz sind es nur wenige Minuten zu Fuß durch die Marktstraße zum Fischmarkt und geradeaus zur Krämerbrücke.

Aus dem Osten

  • A4 vom Hermsdorfer Kreuz
  • Abfahrt EF-Vieselbach Richtung Erfurt Zentrum
  • Weiter auf B7
  • Parkleitsystem folgen Richtung Zentrum
  • Vorzugsweise Parkhaus am Domplatz
  • Vom Domplatz sind es nur wenige Minuten zu Fuß durch die Marktstraße zum Fischmarkt und geradeaus zur Krämerbrücke.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug

Vom Erfurter Haupt-Bahnhof erreichen Sie mit folgenden Straßenbahnlinien die Krämerbrücke:

  • Stadtbahn-Linie 3
  • Stadtbahn-Linie 4
  • Stadtbahn-Linie 6

Sie fahren bis zur Haltestelle Fischmarkt, laufen links um das Rathaus in Richtung Benediktsplatz und befinden sich direkt vor der Krämerbrücke.