KPR-AG: Sicherheit für Senioren/Sicherheitsberater

Ältere Menschen empfinden mitunter bestimmte Situationen im Alltag bedrohlicher als jüngere Menschen. Auch werden sie eher als mögliche Opfer von Betrügern ins Visier genommen.

Mit zunehmendem Alter sind sie darüber hinaus im öffentlichen Verkehrsraum stärker potentiellen Gefährdungen ausgesetzt.

Der Kriminalpräventive Rat der Stadt Erfurt leistet gemeinsam mit Vereinen und Verbänden und den Sicherheitsberatern für Senioren einen Beitrag zur Stärkung des Sicherheitsempfindens der älteren Mitbürger. In verschiedenen Veranstaltungsformaten werden Senioren Handlungsoptionen offeriert, wie sie sich vor potentiellen Gefahren schützen können. Die Themen reichen unter anderem von Schutz vor Einbruch bis hin zum Schutz vor Trickbetrug und Taschendiebstahl.