Karneval in Erfurt – Rathaussturm, Festzelt und Erfurter Karnevalsumzug

02.03.2019 10:00 – 03.03.2019 23:00

Närrisches Altstadtfest mit Rathaussturm, Festzelt und dem 44. Erfurter Karnevalsumzug, dem größten Umzug in Thüringen

Figur eines Preußischen Soldaten
Foto: © Gemeinschaft Erfurter Carneval von 1991 e. V.
03.03.2019 23:00

Karneval in Erfurt – Rathaussturm, närrisches Festzelt und 44. Erfurter Festumzug

Genre Fest
Veranstalter Gemeinschaft Erfurter Carneval
Veranstaltungsort Altstadt Erfurt, Domplatz, 99084 Erfurt

Rathaussturm und Närrisches Festzelt

Karnevalsauftakt mit närrischer Ratssitzung
Foto: Karnevalsauftakt mit närrischer Ratssitzung Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Alle Närrinnen und Narrhallesen zu Erfordia sind herzlich eingeladen:

zum Rathaussturm am 2. März um 11:11 Uhr auf dem Fischmarkt

10:45 Uhr Marsch der Karnevalsvereine vom Domplatz zum Rathaus
11:11 Uhr Schlüsselübergabe und Festnahme des Oberbürgermeisters auf dem Fischmarkt
anschl. Rückmarsch zum Domplatz ins närrische Festzelt

ins närrisches Festzelt am 2. und 3. März auf dem Domplatz

am 02.03.2019 ab 10:00 Uhr geöffnet, ab 12:00 Uhr Närrisches Programm
am 03.03.2019 ab 10:00 Uhr geöffnet, ab 16:00 Uhr „Dämmerschoppen“ mit närrischem Programm bis 22:00 Uhr

und zum närrischen Altstadtfest mit dem 44. Erfurter Karnevalsumzug

am 11. Februar, Start 13:00 Uhr am Domplatz mit Kommentatoren und Musik am Domplatz, Talknoten, Juri-Gagarin-Ring/Ecke Krämpferstraße, auf dem Anger und mit einer Zuschauertribüne auf dem Fischmarkt

Zugfolge zum Karnevalsumzug

 wird demnächst hier veröffentlicht

Zugstrecke des Karnevalsumzugs

Domplatz – Andreasstraße – Moritzwallstraße – Schlüterstraße – Talknoten – Johannesstraße (zwischen Talknoten und Meienbergstraße) – Krämpfertor – Anger – Schlösserstraße – Fischmarkt – Marktstraße – Domplatz

Verkehrsorganisatorische Maßnahmen

Mit dem Karnevalsumzug am Sonntag dem 3. März 2019 sind erhebliche Einschränkungen des Verkehrs in der Innenstadt verbunden. Bereits vor dem Start um 13:00 Uhr auf dem Domplatz erfolgen entsprechende Einschränkungen entlang der Zugstrecke und dem Umfeld.

Die Vollsperrung für jeglichen Fahrverkehr erfolgt ab 11:00 Uhr bis gegen 18:00 Uhr auf der Zugstrecke Johannesstraße sowie eine Teilfläche des Rathausparkplatzes  am 03.03.2019 von 6 bis 18 Uhr
die restliche Zugstrecke am 03.03.2019 von 7 bis 18 Uhr.

Auf die Beachtung der Verkehrszeichen, insbesondere die Sperr- und Haltverbotsbeschilderung wird hiermit nochmals hingewiesen. Ebenso wird um Beachtung der Hinweise der EVAG, der Polizei, der Ordner sowie der Verkehrsdurchsagen gebeten.

Kraftfahrer sollten den Bereich möglichst weiträumig umfahren.

Informationen der EVAG

Veränderte Linienführung am Karnevals-Wochenende:
Aufgrund des Rathaussturms am 2. März 2019 und des Karnevalsumzuges am 3. März 2019 sind am Faschingswochenende Veränderungen der Linienführung im Öffentlichen Personennahverkehr notwendig.

Am Samstag wird die Haltestelle Fischmarkt von 7 Uhr bis 15 Uhr in beiden Richtungen zur Schlösserbrücke verlegt. Während des Rathaussturmes fahren die Stadtbahn-Linien 3, 4 und 6 in der Zeit von 10:45 Uhr bis ca. 11:45 Uhr im Umleitungsverkehr. So verkehren die Stadtbahn-Linie 3 zwischen Urbicher Kreuz – Lutherkirche/SWE – Europaplatz sowie die Stadtbahn-Linie 4 zwischen Wiesenhügel und Lutherkirche/SWE. Die Stadtbahn-Linie 4 bzw. 6 fährt zwischen Rieth und Hauptfriedhof/Bindersleben (über Domplatz), die Stadtbahn-Linie 6 verkehrt zwischen Steigerstraße und Lutherkirche/SWE.

Am Sonntag, dem 3. März 2019, kommt es aufgrund des Festumzuges in der Zeit von 11 bis ca. 18 Uhr im gesamten Innenstadtbereich zu erheblichen Verkehrseinschränkungen und Umleitungsverkehren.
Im Süden verkehren die Stadtbahn-Linien 1 bzw. 3 zwischen Urbicher Kreuz und Thüringenhalle sowie die Stadtbahn-Linien 4 bzw. 6 zwischen Wiesenhügel und Steigerstraße.
Im Norden fahren die Stadtbahn-Linien 1 und 5 vom Europaplatz bzw. Zoopark nur bis und ab Lutherkirche/SWE.
Die Stadtbahn-Linien 2 und 4 vom P+R-Platz Messe bzw. von Bindersleben verkehren bis und ab Ersatzhaltestelle Lange Brücke. Zwischen Ringelberg und Krämpfertor wird ein Pendelverkehr eingerichtet.

Zur Erreichbarkeit des Hauptbahnhofes wird Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Lutherkirche/SWE und Ersatzhaltestelle Robert-Koch-Straße (in der Holbeinstraße) über Steinplatz und Hauptbahnhof – eingerichtet.

Schienenersatzverkehr (SEV) gibt es zur Erreichbarkeit des Klinikums auch zwischen Berliner Straße und Ersatzhaltestelle Blumenstraße. Der SEV verkehrt im 7,5-Minuten-Takt.

Die Stadtbus-Linie 90 verkehrt im genannten Zeitraum verkürzt zwischen Salomonsborn/Marbach und der Ersatzhaltestelle Blumenstraße.

Genauere Informationen zu den Linienführungen und Fahrzeiten der Schienenersatzverkehre gibt es im Internet unter www.evag-erfurt.de, im EVAG-Mobilitätszentrum am Anger sowie über das Infotelefon: 0361 19449.

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung am Rosenmontag

Die Ämter und Eigenbetriebe der Stadtverwaltung Erfurt sind am 4. März, sofern die regulären Sprech- und Öffnungszeiten nicht eher enden, bis 13:00 Uhr erreichbar. Das Bürgeramt schließt montags regulär um 12:30 Uhr, das Jugendamt und die Friedhofsverwaltung um 12:00 Uhr und das Amt für Soziales und Gesundheit um 11:30 Uhr, ebenso die Stadtkasse. Die Bibliotheken haben normal geöffnet.

Die Route des Erfurter Karnevalsumzuges 2019

Zugstrecke für den Karnevalsumzug 2019 als Lageplan der Innnenstadt
Karte: Route des Karnevalsumzuges Karte: © Stadtverwaltung Erfurt

Der Start ist am 11. Februar 13 Uhr am Domplatz

  • Domplatz
  • Andreasstraße
  • Moritzwallstraße
  • Schlüterstraße
  • Johannesstraße
  • Anger
  • Schlösserstraße
  • Fischmarkt
  • Marktstraße
  • Domplatz

Stellen an der Zugstrecke mit Kommentatoren und Musik

  • Domplatz
  • Talknoten
  • Johannesstraße/ Meienbergstraße
  • Fischmarkt

Tribüne für Zuschauer

Auch in diesem Jahr wird es auf dem Fischmarkt eine Zuschauertribüne geben. Von dort aus kann der Karnevalsumzug exklusiv mit gastronomischer Versorgung durch das Restaurant Siju erlebt werden. Bereits ab 12 Uhr werden die Gäste auf dem Fischmarkt musikalisch unterhalten. Karten zum Unkostenbeitrag von 5 Euro können ab sofort im Restaurant Siju (Tel. 0361 655-2295; info@si-ju-erfurt.de) bestellt werden.