Erfurter Gespräche zur seelischen Gesundheit

05.07.2018 18:00 – 05.07.2018 19:30

Thema: Sommergestaltung

Abstraktes Gemälde
Bild: © Runa Bilow, Projekt Farbartisten
05.07.2018 19:30

Erfurter Gespräche zur seelischen Gesundheit

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Amt für Soziales und Gesundheit
Veranstaltungsort Alte Stadtmünze, Benediktsplatz 1, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Haltestelle Fischmarkt (Rathaus)

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Gespräche zur seelischen Gesundheit

Die Gespräche zur seelischen Gesundheit in Erfurt sind eine neue Form des Austausches zwischen Psychiatrieerfahrenen, Angehörigen und Mitarbeitern in diesem Bereich. Zu einem bestimmten Thema werden unterschiedliche Sichtweisen und Erfahrungen miteinander besprochen. Hier geht es darum, voneinander zu lernen und den partnerschaftlichen Umgang miteinander zu fördern.

Herzlich eingeladen sind Interessierte, Neugierige, Psychiatrieerfahrene, Angehörige und Mitarbeiter aus Einrichtungen und Diensten. Das Angebot ist kostenfrei.

Die Gespräche finden in der Regel an jedem ersten Donnerstag im Monat von 18:00 bis 19:30 Uhr statt.

Termine

5. Juli: Sommergestaltung

2. August: Wie viel Eigenverantwortung ist im Umgang mit psychischer Krankheit nötig?
Moderation: Marion Sommer (Thüringer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e. V.)

6. September: Psychiatrie ohne Zwang?
Moderation: Annette Weigelt (Christophoruswerk Erfurt gGmbH)

4. Oktober: Migration und Psychiatrie
Moderation: Patrick Jung (Stadtverwaltung Erfurt)

1. November: Suizid: (K)ein Ausweg?
Moderation: Frank Petter (Thüringer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e. V.)

6. Dezember: Gelassener Umgang mit psychischen Krisen
Moderation: Sabine Wechsung (Angehörige und Freunde Psychisch Kranker Erfurt & Umgebung e. V.)