Erfurter Gespräche zur seelischen Gesundheit

04.02.2021 18:00 – 04.02.2021 19:30

Abgesagt: Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir für den 4. Februar 2021 absagen.
Die Gespräche zur seelischen Gesundheit in Erfurt sind eine neue Form des Austausches zwischen Psychiatrieerfahrenen, Angehörigen und Mitarbeitern in diesem Bereich. Zu einem bestimmten Thema werden unterschiedliche Sichtweisen und Erfahrungen miteinander besprochen. Hier geht es darum, voneinander zu lernen und den partnerschaftlichen Umgang miteinander zu fördern.

Aquarell zweier stilisierter Frauen
Bild: © Privat
04.02.2021 19:30

Erfurter Gespräche zur seelischen Gesundheit

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Gesundheitsamt
Veranstaltungsort Alte Stadtmünze, Benediktsplatz 1, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Veranstaltungs-Ort: Torbogen an der Häuserrückseite der Touristeninformation

Gespräche zur seelischen Gesundheit

Herzlich eingeladen sind Interessierte, Neugierige, Psychiatrieerfahrene, Angehörige und Mitarbeiter aus Einrichtungen und Diensten. Das Angebot ist kostenfrei.

Die Gespräche finden in der Regel an jedem ersten Donnerstag im Monat von 18:00 bis 19:30 Uhr statt.

Aktueller Hinweis: Maximal acht Personen können teilnehmen.

Termine 2021

7. Januar: Seelische Gesundheit – Was braucht es? (VHS, Raum 37, abgesagt)
Jette Schäfer, Gesundheitsamt

4. Februar: Zwangserkrankung (VHS, Raum 31, abgesagt)
Patricia Stock, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle vom CWE

4. März: Selbstablehnung/Selbstakzeptanz
Sabine Wechsung, Angehörige und Freunde psychisch Kranker e. V.

1. April: Resilienz
Frank Petter, Thüringer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e. V.

6. Mai: Süchte
Dr. Patrick Jung, Fachhochschule Erfurt

3. Juni: Anleitung zur Nichtveränderung!
Patricia Stock, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle vom CWE

1. Juli: Migration und seelische Gesundheit
Bettina Kriese, Refugio Thüringen

5. August: Streitkultur
Sabine Wechsung, Angehörige und Freunde psychisch Kranker e. V.

2. September: rechtliche Betreuung
Birgit Kompe, Betreuungsverein „Lebenskraft“ e. V.

7. Oktober: Menschenwürde und Psychiatrie
Wolfgang Kiehne, Katholisches Krankenhaus Erfurt

4. November: Achtsamkeit
Kristina Poghosyan, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle vom TWSD

2. Dezember: Einsamkeit
Prof. Dr. Eckhard Giese