Führung: Erfurt grünt – Ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden

02.03.2020 15:00 – 02.03.2020 17:15

Seit einiger Zeit können Sie die Bauarbeiten in vielen Abschnitten der Nördlichen Geraaue beobachten. Ein ausgebildeter Gästeführer nimmt Sie mit hinter die Kulissen. Erfahren Sie, was hinter dem Bauzaun passiert, welche Angebote in den einzelnen Abschnitten entstehen und auf welche Weise Bundesgartenschau und Stadtentwicklung im Erfurter Norden ineinandergreifen.

Brücke über den Fluss Gera
Bild: © Stadtverwaltung Erfurt/G. Kästner
02.03.2020 17:15

Führung: Erfurt grünt – Ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Volkshochschule

Die Teilnehmer werden gebeten, feste Schuhe anzuziehen und sich entsprechend der Witterung zu kleiden. Die etwa anderthalbstündige Führung findet bei jedem Wetter statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Termine 2020

  • 2. März, 15:00 Uhr, Treffpunkt: „Entenbrücke“ über die Gera südlich der Straße der Nationen
  • 6. April, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße
  • 4. Mai, 17:00 Uhr, Treffpunkt: „Entenbrücke“ über die Gera südlich der Straße der Nationen
  • 8. Juni, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße
  • 6. Juli, 17:00 Uhr, Treffpunkt: „Entenbrücke“ über die Gera südlich der Straße der Nationen
  • 3. August, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße
  • 7. September, 17:00 Uhr, Treffpunkt: „Entenbrücke“ über die Gera südlich der Straße der Nationen
  • 5. Oktober, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße
  • 2. November, 16:00 Uhr, Treffpunkt: „Entenbrücke“ über die Gera südlich der Straße der Nationen
  • 7. Dezember, 15:00 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung jeweils über die VHS Erfurt: