Erfurter Stadtradeln 2021

27.05.2021 00:00 – 16.06.2021 23:59

Ein Wettbewerb für mehr Fahrrad-Mobilität unter Regie des „Klima-Bündnisses“, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Die Erfurterinnen und Erfurter radeln vom 27. Mai bis zum 16. Juni 2021 um die Wette.

Ein Blumenständer als Fahrrad mit Blumen geschmückt vor der Krämerbrücke.
Mit dem Fahrrad die Blumenstadt Erfurt erkunden. Bild: © Stadtverwaltung Erfurt, Umwelt- und Naturschutzamt
16.06.2021 23:59

Erfurter Stadtradeln

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt
Veranstaltungsort Domplatz, , 99084 Erfurt
workTel. +49 361 655-2530+49 361 655-2530 faxFax +49 361 655-2609

Stadtradeln – Gesund mobil in Erfurt: Worum geht es?

Ein Wochenmarktstand, im Hintergrund der Dom, vorn eine Radfahrerin
Foto: Beim Stadtradeln geht es nicht nur darum, alltägliche Wege mit dem Rad zurückzulegen, sondern ein Zeichen zu setzen für eine fahrradfreundliche Stadt Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

Beim Stadtradeln geht es nicht nur darum, alltägliche Wege mit dem Rad zurückzulegen, sondern ein Zeichen zu setzen für eine fahrradfreundliche Stadt. Radfahren bietet einige Vorteile gegenüber dem Autofahren: man tut was für seine Gesundheit, braucht keinen großen Parkplatz, vermindert Luftschadstoffe und trägt zum Klimaschutz bei.

Mit der Aktion sollen gerade auch diejenigen Radfahrer, die sonst nur selten fahren, eingeladen werden, sich für drei Wochen vorwiegend mit dem Rad fortzubewegen, und so Erfurt vom Rad aus und mit dem Rad zu erfahren!

Gerade jetzt bietet das Radfahren die perfekte Gelegenheit etwas unternehmen zu können und dabei den nötigen Abstand zu wahren.

Nehmen Sie teil am Stadtradeln und überzeugen Sie auch andere von den Vorteilen des Fahrradfahrens.

Anmeldung und Registrierung

mehrere Personen mit Fahrrädern stehen in mehreren Reihen an Pylonen
Grafik: © Stadtverwaltung Erfurt

Das Kilometersammeln geht ganz einfach: Sie registrieren sich auf der Stadtradeln-Internetseite, gründen als Kapitän ein Team oder treten einem bereits vorhandenen Team bei.

Die gefahrenen Kilometer können Sie selbst in Ihrem angelegten Profil eintragen oder direkt mit Hilfe der Stadtradeln-App tracken (kostenlos im App-Store zu finden). Sollte Ihnen kein Internet zur Verfügung stehen, können Sie das Kilometer-Protokoll auf den aktuellen Flyern nutzen und zum Eintragen nach dem Aktionszeitraum im Umwelt- und Naturschutzamt Erfurt abgeben.

Fragen werden Ihnen telefonisch unter 0361 655 -2320 oder -2530 sowie unter der E-Mail-Adresse stadtradeln@erfurt.de gern beantwortet.

Auftakt

Ob es auch in diesem Jahr eine gemeinsame Auftakttour geben kann, wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Tour nur kurzfristig planen können.

E-Mail

Radeln für mehr Grün

Ein Lastenrad ist voll beladen mit Baumsetzlingen und steht auf einem Waldweg.
Foto: Lastenrad mit Baumsetzlingen Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Auch in diesem Jahr, werden die gefahrenen Kilometer direkt in den Klimaschutz investiert.

Für jede 1.000 gefahrene Fahrrad-Kilometer, die während des Aktionszeitraumes geradelt werden, wird vom Umwelt- und Naturschutzamt ein Baum gespendet. Unterstützt werden sie hierbei vom Verein Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Thüringen e. V.

Die Pflanzung der Bäume wird auch in 2021 wieder mit der Auszeichnung der besten Stadtradlerinnen und Stadtradler zusammen gelegt. Die passende Zeit dafür ist der Herbst. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

E-Mail

Erfurts Stadtradeln-Stars

Ein Kind sowie eine Erwachsene fahren mit dem Rad durch den Park. An dem Rad der Frau ist ein Änhänger angebracht.
Foto: Stadtradeln-Star gesucht Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Wer möchte Stadtradeln-Star werden?

Das Besondere an der Kategorie "Stadtradeln-Star" ist, dass der Stadtradeln-Star 21 Tage lang mit dem Rad für Erfurt unterwegs ist und über seine Erfahrungen und Eindrücke in einem Blog unter www.stadtradeln.de/erfurt berichtet.

In dieser Zeit darf ein Stadtradeln-Star kein Auto von innen sehen. Sie verzichten bewusst auf das Auto und setzen damit die Motivation für alle, das Auto öfter mal stehen zu lassen.

Ein Stadtradeln-Star für 2021 ist auch schon gefunden. Steffen Linnert, der Beigeordnete für Finanzen und Wirtschaft, wird für drei Wochen seinen Führerschein abgeben und komplett auf das Rad umsteigen. Geübt ist er darin ja schon: Selbst nach langen Stadtrats- und Ausschusssitzungen begibt er sich auf sein Rad und fährt selbst nachts rund 15 Kilometer nach Hause. „Ich bin sehr gespannt, ob ich das durchhalte. Es ist ein Experiment, ob ich tatsächlich völlig ohne Auto auskomme. Es sind ja auch im Alltag sowohl privat als auch dienstlich viele kleine Sachen, bei denen man aus Gewohnheit oder Bequemlichkeit einfach ins Auto steigt. Ich bin neugierig, wie es funktioniert und bin topmotiviert“, freut sich Linnert.

Wer ebenfalls Lust hat, als Stadtradeln-Star für Erfurt zu starten und symbolisch seinen Autoschlüssel oder den Führerschein für die Zeit abzugeben, meldet sich bei per E-Mail oder unter der Rufnummer 0361 655 -2320 oder -2530 im Umwelt und Naturschutzamt.

Veranstaltungen und Meldungen

Stadtradeln: Anmeldung kann beginnen!

Pressemitteilung: 25.03.2021 11:51

Ab sofort können sich Teams unter www.stadtradeln.de/erfurt anmelden. Geradelt wird vom 27. Mai bis zum 16. Juni 2021. Wer teilnehmen möchte, …

Stadtradeln 2021: Termin steht fest

Pressemitteilung: 10.03.2021 15:30

Heute hat sich die Landeshauptstadt Erfurt zum wiederholten Mal beim Stadtradeln, einer Kampagne des Klima-Bündnis, angemeldet. …

Und was sagen die Protagonisten des Erfurter Stadtradelns?

Auch Jörg Lummitsch, Amtsleiter des Umwelt- und Naturschutzamtes der Stadt, ist von der Idee überzeugt und lädt die Erfurter und Erfurterinnen herzlich ein, sich für drei Wochen vorwiegend mit dem Rad fortzubewegen: „Wir freuen uns über die Unterstützung aller, die hier leben, arbeiten oder studieren“.