Führung: Entdeckertour in der Geraaue (Nord)

19.06.2021 14:00 – 19.06.2021 16:00

Im Erfurter Norden ist Thüringens größter Landschaftspark mit unzähligen neuen Angeboten für Sport und Spiel entstanden. Brachflächen sind verschwunden, bestehende Grünflächen wurden zu einem durchgängigen, rund fünf Kilometer langen grünen Band verknüpft.

Luftaufnahme eines Teichs in einer Parklandschaft
Bild: © Stadtverwaltung Erfurt
19.06.2021 16:00

Führung: Entdeckertour in der Geraaue (Nord)

Genre Veranstaltung
Veranstalter Initiative Geraaue in Kooperation mit der WBG Zukunft eG, dem MitMenschen e.V. und der Volkshochschule Erfurt
Veranstaltungsort Gera-Brücke Warschauer Straße (Nordseite), Warschauer Straße, 99089 Erfurt

Weitere Informationen

Stadtbahn-Haltestelle Vilniuser Straße

Die Initiative Geraaue hat den Umbau des Landschaftsparks von Anfang an begleitet. Nun lädt sie in Kooperation mit der WBG Zukunft eG, dem MitMenschen e. V. und der Volkshochschule Erfurt an jedem Samstag zu Entdeckertouren ein.

Aufgrund der Größe des Areals gibt es eine Süd- und eine Nordtour, sie beginnen jeweils um 11 Uhr am Garnisonslazarett (Stadtbahnhaltestelle Baumerstraße stadtauswärts) und um 14 Uhr an der Nordseite der Warschauer Straße (am ehemaligen Sportplatz). Gemeinsam mit dem Garten- und Friedhofsamt wurden dafür sieben Stadtführer geschult, sie erzählen vor Ort Wissenswertes zur Geschichte der Geraaue, zum jahrelangen Umbau und zu den nun sichtbaren Ergebnissen. Bei entsprechender Resonanz soll das Angebot bis in den Herbst fortgesetzt werden.

Die Teilnahme an den Entdeckertouren ist kostenlos. Eine Anmeldung über die Website der Initiative Geraaue ist notwendig.