Öffentliche Stellenausschreibung: 2 Sachbearbeiter (m/w/d) Kulturpädagogik

04.12.2019 11:18 – 20.01.2020 24:00

In der Kulturdirektion sind zum frühestmöglichen Termin folgende Stellen zu besetzen: 2 Sachbearbeiter (m/w/d) Kulturpädagogik, davon eine Stelle vorwiegend im Stadtmuseum Erfurt und eine Stelle vorwiegend in der Alten und Kleinen Synagoge sowie Mikwe

Anforderungsprofil

1. Erforderlich ist:

  • ein Hochschulabschluss (Diplom (FH) oder Bachelor) in der Fachrichtung Kultur- oder Medienpädagogik oder Erziehungswissenschaften

2. Wünschenswert sind:

  • nachweisbare Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit in Museen und/oder vergleichbaren Einrichtungen (Gedenkstätten, Kulturinstitutionen) sowie Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften, insbesondere des öffentlichen Haushaltsrechts, des BGB, von speziellen Gesetzen und Verordnungen des jeweils zuständigen Fachministeriums auf Landes- und Bundesebene sowie Gesetzen/Richtlinien zum Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz, des Ortsrechtes und der Verwaltungsvorschriften der Stadtverwaltung
  • Kenntnisse und Interesse an Geschichte sowie jüdischer Kultur
  • Kenntnisse der englischen Sprache
  • Engagement, Flexibilität; Sorgfalt, Kommunikationsfähigkeit sowie ein sicheres und korrektes Auftreten

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerberverfahren. Auch interne Bewerber werden aufgefordert, die erforderlichen Nachweise den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Aufgabengebiet

1. Organisation und Durchführung von kulturellen und kulturvermittelnden Angeboten für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen, insbesondere:

  • fachliche und inhaltliche Ausgestaltung des Konzeptes Kulturelle Bildung für den museumspädagogischen Bereich entsprechend der Geschäftsverteilung
  • Entwicklung neuer Formate im Rahmen des Pools der Kulturpädagogen entsprechend der Geschäftsverteilung
  • didaktische Planung in Bezug auf die Veranstaltungen und Ausstellungen in Zusammenarbeit mit den Ausstellungsleitern
  • Erarbeiten von museumspädagogisch-didaktischem Material für Führungen, inklusive Begleitmaterial, Erarbeiten von Publikationen
  • Durchführung von Führungen in den Dauer- und Sonderausstellungen sowie von Veranstaltungen
  • Entwicklung und Durchführung kulturpädagogischer Projekte sowie von kulturvermittelnden Angeboten unter Einbeziehung Dritter
  • Ausbau von bestehenden und Aufbau von neuen Kooperationsbeziehungen mit Bildungseinrichtungen
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit entsprechend der Geschäftsverteilung
  • Mitwirkung bei der Akquise von Drittmitteln

2. Organisation der Besucherbetreuung auch mit Einsatz von freien Mitarbeitern, Pauschalkräften oder Honorarkräften, etc.:

  • inhaltliche und methodische Weiterbildung der freien Mitarbeiter zu jeder neuen Ausstellung

3. Wahrnehmung von Sonderaufgaben nach Weisung

Die Ausübung dieser Tätigkeiten erfordert die Bereitschaft zur Einholung eines erweiterten Führungszeugnisses.

Bewertung und Bewerbungsfrist

Bewertung: E 11 TVöD (Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst)

Bewerbungsfrist: 20.01.2020

Hinweise

  • Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Erfurt will einen Beitrag zur Förderung von Frauen leisten und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
  • Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Stadtverwaltung Erfurt, Personal- und Organisationsamt, Meister-Eckehart-Straße 2, 99084 Erfurt.
  • Aus datenschutzrechtlichen Gründen, bitten wir von der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail abzusehen.
  • Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.
  • Bitte beachten Sie darüber hinaus die Hinweise zur Erhebung von personenbezogenen Daten auf dem entsprechenden Merkblatt.