Öffentliche Stellenausschreibung: Sachbearbeiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit/ Bibliotheksmarketing

30.08.2021 07:08 – 24.09.2021 24:00

Im Amt für Bildung, Abteilung Stadt- und Regionalbibliothek ist zum frühestmöglichen Termin folgende Stelle zu besetzen:
Sachbearbeiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit/ Bibliotheksmarketing

Anforderungsprofil

1. Erforderlich ist:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom FH oder Bachelor) in den Fachrichtungen Mediendesign, Kommunikations- oder Medienwissenschaften

2. Wünschenswert sind:

  • mehrjährige Berufserfahrung
  • anwendungsbereite Kenntnisse zur Handhabung von Foto-, Video- und Veranstaltungstechnik inkl. internetbasierte Kommunikation sowie der Standard- und fachspezifischen Software
  • ausgeprägte Fähigkeiten in Eigeninitiative und selbstständigem, effizientem und zielorientiertem Arbeiten, in interner und externer Kommunikation, in Planung und Organisation, in Auffassungsgabe und flexiblem Denken

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerberverfahren. Auch interne Bewerber werden aufgefordert, die erforderlichen Nachweise den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Aufgabengebiet

1. Wahrnehmung von Aufgaben der redaktionellen Öffentlichkeitsarbeit und des Bibliotheksmarketing innerhalb der Stadt- und Regionalbibliothek, insbesondere

  • Gestaltung, Präsentation und Distribution von bibliotheksinternen Publikationen im Print- und Non-Print-Sektor
  • Erstellung von Werbe-, Präsentations-, Publikations- und Anzeigematerialien
  • Verfassen von Pressemitteilungen und anderen öffentlichkeitswirksamen Texten
  • Redaktionelle Leitung bei der Erstellung des Jahresberichtes
  • Pflege, Aktualisierung und Weiterentwicklung des Internetauftritts
  • Betreuung, Pflege und Aktualisierungen anderer internetbezogener Kanäle
  • Evaluierung und Anpassung der Kommunikations-, Werbe- und Marketingstrategien entsprechend der Aktualität und Wirksamkeit
  • Wahrnehmung von Teilaufgaben zur Anpassung, Optimierung und Weiterentwicklung von bestehenden Präsentations-, Kommunikations- und Werbestrategien und Gestaltungsrastern für die Bibliothek, insbesondere ihrer Dienstleistungen und Produkte
  • Recherche von öffentlichkeitswirksamen Bild- und Textmaterialien

2. Betreuung und Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsauftritte der Stadt- und Regionalbibliothek, insbesondere

  • organisatorische und technische Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung aller Arten von Veranstaltungen der Bibliothek
  • Beratung und Betreuung der Bibliotheksmitarbeiter zu öffentlichkeitswirksamen Auftritten und Fragestellungen
  • Erstellen von Foto- und Videodokumentationen, insbesondere Bild-, Ton- und Technikregie in allen Bereichen der Bibliothek
  • Dokumentation und Archivierung von Text-, Foto- Video- und Pressematerialien

3. Medien-, Benutzungs- und Informationsdienste

Bewertung und Bewerbungsfrist

Bewertung: E 9b TVöD (Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst)

Bewerbungsfrist: 24. September 2021

Hinweise

  • Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Erfurt will einen Beitrag zur Förderung von Frauen leisten und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
  • Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Stadtverwaltung Erfurt, Personal- und Organisationsamt, Meister-Eckehart-Straße 2, 99084 Erfurt.
  • Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir von der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail abzusehen.
  • Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 27 Absatz 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.
  • Bitte beachten Sie darüber hinaus die Hinweise zur Erhebung von personenbezogenen Daten auf dem entsprechenden Merkblatt.