Musikschule: Vokalgruppe „Belcanto“

Das Kammermusikensemble „Belcanto“ widmet sich in jährlich wechselnder Besetzung der begleiteten und unbegleiteten Vokalmusik aus unterschiedlichen Epochen.

Kurzvorstellung

Sänger und Instrumentalisten im Foyer des Rathauses
Foto: © Tilo Tallig
Das Repertoire erstreckt sich von A-cappella-Sätzen der Renaissance über Lieder und Arien des Barock, der Klassik und der romantischen Epoche bis hin zur klassischen Moderne und der Zwölftonmusik. Eine kleine Besetzung der Stimmgruppen  ermöglicht den Sängerinnen eine den stilistischen Besonderheiten der jeweiligen Epoche angepasste, aber dennoch sehr individuelle Interpretation der Werke. 
 

Leitung:

Frau Hellmann, Probenzeit: Dienstag, 18:00 Uhr, Turniergasse 18, Zimmer 3.12