Stadt- und Regionalbibliothek – die Bibliothek der Landeshauptstadt Erfurt

Themen und Neuigkeiten

  • Blick in das Erdgeschoss Empfangsthresen

    Virtuelle Tour und 360°-Panoramen

    Virtuelle Touren durch die Bibliothek Domplatz und Kinder- und Jugendbibliothek ermöglichen Einblick und Orientierung in den Gebäuden

    Foto: © Stadtverwaltung Erfurt
  • Menschen gehen durch eine gläserne Eingangstür in die Hauptbibliothek.

    Imagefilm der Stadt- und Regionalbibliothek

    Als erste öffentliche Bibliothek Thüringens präsentiert sich die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt mit einem eigenem Imagevideo.

    Foto: © Stadtverwaltung Erfurt/Ilmagine
  • Ein junges Mädchen mit Büchern in der Hand vor einem Bücherregal.

    Die Hauptbibliothek am Domplatz

    Unmittelbar am Domplatz erwartet Sie die Hauptbibliothek voll mit aktuellen Medien, aber auch historischem Buchbestand.

    Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / B. Neumann
  • Eine Gruppe Kinder freut sich über ihre Lektüre.

    Die Kinder- und Jugendbibliothek

    Die modern gestaltete Kinder- und Jugendbibliothek in der Marktstraße 21 bietet alles was das Kinder- und Elternherz begehrt.

    Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / B. Neumann
  • Lesung vor Publikum in der Hauptbibliothek.

    Veranstaltungsort

    In allen Zweigstellen der Stadt- und Regionalbibliothek finden regelmäßig Veranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen statt.

    Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / B. Neumann

Die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt ist eine Serviceeinrichtung der Landeshauptstadt Erfurt.

Unmittelbar am Domplatz erwartet Sie die Hauptbibliothek auf drei Etagen voll mit aktuellen Medien, aber auch historischem Buchbestand.

Eine eigene Kinder- und Jugendbibliothek, modern gestaltet in altem Gemäuer, sowie ein Netz aus Stadtteilbibliotheken, Zweig- und Schulbibliotheken und der Fahrbibliothek lassen kaum Wünsche offen.

Die Mitarbeiter der größten öffentlichen Bibliothek Thüringens freuen sich auf Ihren Besuch!

Bibliothek am Domplatz und Kinder- und Jugendbibliothek, Marktstraße 21:
Montags, dienstags, donnerstags und freitags von 11:00 bis 18:00 Uhr
Samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr

Die Rückgabeboxen stehen in beiden Bibliotheken von 07:00 bis 11:00 Uhr auch mittwochs zur Verfügung.

Die Fahrbibliothek ist weiterhin bis auf unbestimmte Zeit nicht unterwegs.

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

Alle Meldungen

Lasst die Frauen sprechen!

13.11.2019 10:08

Eine musikalische Revue mit Silke Gonska und Frieder W. Bergner gibt es am Donnerstag, dem 21. November 2019, unter dem Titel „Lasst die Frauen sprechen!“ 19:30 Uhr …

Vorlesen regt die Fantasie an...

11.11.2019 10:29

Der Bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands: Über eine halbe Millionen Menschen haben im letzten Jahr teilgenommen und ein öffentliches …

Medien

Aktuelle Medien

Veröffentlichungen, Bildergalerien und audiovisuelle Medien der Bibliothek

Alle Medien

Anke Hofmann-Domke liest in Erfurter Kita vor

15.11.2019 14:31

Zum Bundesweiten Vorlesetag will Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke für das Lesen begeistern. Gleich zweimal legt sie den Jüngsten ihre Lieblingsbücher ans …

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen und Ausstellungen der Bibliothek

Alle Veranstaltungen

Die zweite Familie

08.10.2019 10:00 – 20.12.2019 18:00

Eine Fotodokumentation über psychisch kranke Menschen in Pflegefamilien gibt es im Rahmen der „Woche der seelischen Gesundheit“ in der Stadtbibliothek am Domplatz …

Eine Bibliothekarin verbucht ausgeliehene Medien.

Was Sie wissen sollten

Informationen über Anmeldung, Ausleihe, Medien finden, Verlängerung, Vormerkung, Bestellung und weitere Serviceangebote

Aussenansicht der Bibliothek Südpark.

Wo Sie uns finden

Alle Standorte der Stadt- und Regionalbibliothek mit Öffnungszeiten, Adressen, Verkehrsanbindung, Bestandsinformationen

Eine freundliche Bibliothekarin an der Auskunftstheke.

Wir stellen uns vor

Hintergrundinformationen für Wissbegierige wie Leitbild, Bestand und Angebote, Leistungszahlen sowie die Chronik der Bibliothek ab 1897