21-20593: Japanischer Holzschnitt

Informationen

Holzschnitt ist nicht gleich Holzschnitt! Verglichen mit der hier üblichen Technik des Holzschnitts, wo die mit einer Walze aufgetragene Druckfarbe mit Hilfe einer Presse auf die Oberfläche des Papiers gedruckt wird, wird in der japanischen Technik die mit Pinseln aufgetragene Wasserfarbe auf Japanpapier nur mit einer Handpresse gedruckt. Die Farbe dringt so tief in das Papier ein. Das Ergebnis ist fein und umweltfreundlich. Die Holzschnitte, die mittels dieser Technik gedruckt werden, wirken äußerst malerisch und ähneln eher Aquarellen. Die Künstlerin Masami Saito hat mehrere Jahre japanischen Holzschnitt studiert und hat schon viele Erfahrungen in diesem Bereich, sowohl als Künstlerin als auch als Dozentin, für diese technisch und künstlerisch anspruchsvolle Drucktechnik.

Kursort

Volkshochschule
Schottenstraße 7
99084 Erfurt

Dozent

Frau Masami Saito

Termine

11.12.2021 - 12.12.2021
10:00 - 15:00 Uhr

Dauer

12,00 Unterrichtsstunden

Kursgebühr

53,40 Euro (Ermäßigt: 38,40 Euro)