Interessenbekundungsverfahren zur Betreibung von Unterkünften für Flüchtlinge

04.11.2021 13:00 – 17.12.2021 24:00

Die Stadtverwaltung Erfurt, Amt für Soziales, sucht zur Unterbringung von Flüchtlingen, die der Stadt Erfurt durch den Freistaat Thüringen zugewiesen werden, Gemeinschaftsunterkünfte im Erfurter Stadtgebiet sowie geeignete Betreiber für diese Einrichtungen.

Ausschreibungs-Informationen

Es werden geeignete soziale Unternehmen bzw. Träger gesucht, die ein selbst akquiriertes geeignetes Gebäude zur Unterbringung von Flüchtlingen betreiben wollen. Dabei sind insbesondere folgende Leistungen zu übernehmen:

  • Anmietung/Pacht und Verwaltung der Gebäude,
  • Übernahme aller Pflichten, welche mit der Betreibung eines Objektes zur Unterbringung von Flüchtlingen verbunden sind,
  • Beschaffung, Bereitstellung und Instandhaltung der erforderlichen Ausstattung,
  • Reinigung von Gemeinschaftsflächen, Hausmeisterdienste u. a., sofern diese erforderlich sind
  • Bereitstellung von geeignetem Personal für die soziale Betreuung der Bewohner.

Die Betreibung soll an geeignete Unternehmen bzw. Träger vergeben werden, die über die entsprechende wirtschaftliche und fachliche Eignung, interkulturelle Kompetenz und über Erfahrung in der Flüchtlings- und Sozialarbeit verfügen.

Für die Unterbringung und die sozialarbeiterische Betreuung ist die Thüringer Gemeinschaftsunterkunfts- und Sozialbetreuungsverordnung (ThürGUSVO) verbindlich anzuwenden.

Das Betreuungspersonal soll außerdem über ausreichende Kenntnisse zu den bestehenden regionalen Unterstützungsangeboten für diese Personengruppe verfügen.

Interessenten senden bitte Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 17.12.2021 an das

Amt für Soziales
Herr Schellenberg
Juri-Gagarin-Ring 150
99084 Erfurt

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Bewerbungsschreiben,
  • Aussagen zur wirtschaftlichen, fachlichen und organisatorischen Eignung und Erfahrungen
  • Aussagen zur fachlichen und personellen Eignung des einzusetzenden Betreuungspersonals und deren Vergütung (Eingruppierung und mittlerer Durchschnittswert),
  • eine Übersicht über die wesentlichen in den letzten drei Jahren erbrachten vergleichbaren Leistungen.

Die jeweilige Leistungsvergabe ist daran gebunden, ob und zu welchem Zeitpunkt entsprechende Unterkünfte zur Verfügung stehen. Die Stadtverwaltung behält sich eine Verlängerung des Ausschreibungszeitraumes vor.

Herr Schellenberg
workTel. +49 361 655-6111+49 361 655-6111 faxFax +49 361 655-2759
work
Juri-Gagarin-Ring 150
99084 Erfurt