Tiermärchen aus aller Welt

28.10.2016 10:38

Märchenabend in der Volkshochschule Erfurt

Als die Tiere noch sprechen konnten...

Frosch sitzt vor Veilchen und hat eine Krone auf dem Kopf. Entsprechend dem Märchen: der Froschkönig.
Foto: Märchenabend Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner

Am Freitag, dem 18. November 2016, 18:00 Uhr wird es in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, wieder "märchenhaft“.
Märchen kennt man überall auf der Welt. Zu den ältesten Geschichten gehören die Märchen von Tieren. Es war für das Volk ungefährlicher durch Tiercharaktere über die Peiniger Gericht zu halten, als die wahren Peiniger zu nennen. Andererseits bekamen die Tiere bestimmte Charaktereigenschaften zugewiesen, mit denen die menschlichen Wesenszüge verallgemeinert in Geschichten beschrieben werden. Wie im Zoo, begegnen uns heute in den Tiermärchen, Tiere von allen Kontinenten.

Präsentiert werden die Märchen von Erzählerinnen des Projektes Mundwerk.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail: volkshochschule@erfurt.de oder unter der Rufnummer: 0361 655-2950 in Ihrer Volkshochschule.