Magdeburger Allee bleibt bis 11. November gesperrt

03.11.2016 09:00

Aufgrund der Witterungslage der vergangenen Wochen können die Bauarbeiten am Gleisdreieck in der Magdeburger Allee nicht pünktlich zum Abschluss gebracht werden.

Bis zum 11. November erfolgen noch Restarbeiten im Bereich der Straße und auf den umliegenden Nebenanlagen. Die EVAG bittet Autofahrer um Verständnis. Ab 12. November ist die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Bis dahin bleibt die Magdeburger Allee stadtauswärts gesperrt.

Autofahrer werden weiterhin über die Breitscheidstraße – Friedrich-Engels-Straße – Eislebener Straße umgeleitet. In diesem Zeitraum ist eine Nutzung der Tiefgarage „Kommunales Dienstleistungszentrum“ ebenso nicht möglich.