Eingeschränkter Badebetrieb durch Thüringer Landesliga im Wasserball

08.03.2018 13:46

Spannend wird es am Samstag, dem 10. März, in der Roland-Matthes-Schwimmhalle.

Ab 17:30 Uhr treten Wasserballer aus Erfurt, Sömmerda und Magdeburg gegen die Spieler des Erfurter SSC an. Die Meisterschaften werden am Sonntag ab 8:45 Uhr fortgesetzt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Aufgrund der Thüringer Landesliga gibt es jedoch Einschränkungen im öffentlichen Badebetrieb. Am Samstag können Badegäste nur in der Zeit von 6:00 bis 17:00 Uhr schwimmen, am Sonntag von 13:00 bis 22:00 Uhr.

Der Familiennachmittag am Samstag ist davon nicht betroffen. Von 14:00 bis 17:00 Uhr ist in allen Becken der Roland-Matthes-Schwimmhalle wieder Spielspaß angesagt.

Die Öffnungszeit der Sauna bleibt unverändert, die Außensauna ist am Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr und Sonntag von 13:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.