Neue Zahl für Erfurt: 62 Coronapatienten

25.03.2020 15:50

Im Laufe des Tages hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Erfurterinnen und Erfurter auf 62 erhöht.

Bei einer dreiköpfigen Familie handelt es sich um Rückkehrer aus Madrid, eine Frau ist in Koblenz mit dem Virus in Kontakt gekommen.

Die Recherche zu den fünf neu Infizierten, die heute Morgen bereits gemeldet wurden, ergab, dass sich ein Mann wohl in einer Kaserne angesteckt hat.

Stand 13 Uhr befanden sich 752 Personen in Quarantäne, 174 davon sind Erkrankte und Kontaktpersonen, 578 sind Reiserückkehrer.