Leitungs- und Kanalbaumaßnahmen im Erfurter Süden

08.10.2021 09:41

Beginnend mit dem 11. Oktober 2021 führt die ThüWa ThüringenWasser GmbH gemeinsam mit dem Tiefbau- und Verkehrsamt für den Erfurter Entwässerungsbetrieb einen Leitungs- und Kanalneubau vom Wachsenburgweg/Ecke Stadtfreiheit bis zum Luisenpark durch. Gebaut werden zwingend notwendige Havarie- und Entlastungskanäle für die Wasserversorgung bzw. die Abwasserentsorgung.

Um die Hauptleistungen für das Bauvorhaben zügig durchführen zu können, sind folgende Verkehrseinschränkungen notwendig:

  • Vollsperrung der Cyriakstraße im Bereich Dendrologischer Garten (11. Oktober bis 2. November 2021)
  • Vollsperrung des Wachsenburgwegs von Cyriakstraße bis Stadtfreiheit
  • Halteverbotsbereiche für Sachsenburgweg (aus Parkverbot wird Halteverbot)
  • Halteverbotsbereiche für Wachsenburgweg (beidseitig der Straße).

Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten zu beachten, dass die Parkplatzsituation im genannten Bereich stark eingeschränkt ist. Die Zufahrt für die Rettungs- und Notdienste und sowie die Entsorgung durch die SWE Stadtwirtschaft GmbH wird ständig gewährleistet.

Ziel ist es, die wesentlichsten Arbeiten der komplexen Maßnahme in der Cyriakstraße und im Wachsenburg­weg bis zu 51. Kalenderwoche abzuschließen.

Die bauausführende Firma, die BST Tiefbau GmbH aus Elxleben ist in enger Abstimmung mit der ThüWa ThüringenWasser GmbH und dem Tiefbau- und Verkehrsamt bemüht, die Baumaßnahmen termingerecht zum Abschluss zu bringen. Die Anwohnerinnen und Anwohner werden um Verständnis für die unvermeidbaren Einschränkungen und Beeinträchtigungen gebeten.

Quelle: SWE Stadtwerke Erfurt GmbH