Vortrag: Frauen in der Kunst Teil 1 – Künstlerinnen des 19. Jahrhunderts

04.01.2017 13:48

Die Volkshochschule Erfurt lädt am Donnerstag, dem 12. Januar 2017, zum Vortrag „Frauen in der Kunst Teil 1 – Künstlerinnen des 19. Jahrhunderts“ ein. Der Vortrag findet von 19:00 bis 20:30 Uhr in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7 statt. Referentin Alla Schnell spricht über die sich nur sehr langsam wandelnde Situation der Frauen im 19. Jahrhundert.

Kulturelle und familiäre Zwänge machten es den Frauen schwer, sich in der Kunst zu behaupten. Mit der Änderung des Selbstverständnisses des Künstlertums allgemein hat sich auch die Rolle der Frau in der Kunst allmählich gewandelt. Die Möglichkeiten zum Ergreifen eines Künstlerberufes wurden für Frauen erweitert und erkämpft. Die Anfänge der selbstbewussten und starken Künstlerinnen werden in diesem ersten Teil zum Thema „Frauen in der Kunst“ vorgestellt.

Die Seminargebühr beträgt 8,00 Euro bzw. ermäßigt 6,40 Euro.

Die Anmeldung kann über E-Mail an volkshochschule@erfurt.de, per Telefon bei Susanne Scharschmidt (Tel.: 0361 655-2950) oder vor Ort in der Volkshochschule, Schottenstraße 7, erfolgen. Auch weitere Informationen sind hier erhältlich.

Anmeldeschluss ist der 10. Januar 2017.