Sperrung Arnstädter Straße stadteinwärts

26.06.2020 08:29

Ab dem 29. Juni bis voraussichtlich September 2020 ist die Arnstädter Straße stadteinwärts voll gesperrt. Die von den Stadtwerken beauftragte Verlegung der Fernwärmeleitung geht in die zweite Runde. Die gute Nachricht: Die Arbeiten in der Johann-Sebastian-Bach-Straße sind dann beendet.

Der stadteinwärtige Pkw-Verkehr wird über Arndtstraße, Werner-Seelenbinder-Straße, Käthe-Kollwitz-Straße und Am Schwemmbach in Richtung Stadtzentrum umgeleitet. Für den Lkw-Verkehr ist eine großräumige Umleitung notwendig.

Alle Beteiligten sind bestrebt, die Bauausführung so schnell wie möglich zu realisieren. Das Tiefbau- und Verkehrsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und empfiehlt, insbesondere im Berufsverkehr ausreichend Zeit einzuplanen.