Naturkundemuseum zu Gast im Baumbachhaus Kranichfeld

24.11.2022 11:19

Am Samstag, dem 3. Dezember 2022, um 15:00 Uhr können Kinder in Kranichfeld ihr Wissen zu den Tieren der Erde testen. Die Museumspädagogin des Naturkundemuseums, Sheila Baumbach, ist mit einem großen Quizrad zu Gast im Baumbachhaus. Die Kinder erwartet ein bunter Nachmittag, der zum Rätseln und Basteln einlädt.

Wissens- und Kreativnachmittag rund um Tiere der Arche

Innenraum eines Bootes mit Tieren
Foto: Die „Arche Noah“ ist ein Besuchermagnet im Erfurter Naturkundemuseum. Wissenswertes über die Tiere erfahren Kinder am 3. Dezember in Kranichfeld. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt/Norman Hera

Vertragen sich eigentlich Eisbär und Pinguin? Wie viele Halswirbel hat eine Giraffe? Warum hat ein Zebra so viele Streifen und wie alt wird eine Riesenschildkröte? Diesen und vielen anderen spannenden Fragen gehen die kleinen Besucherinnen und Besucher des Naturkundemuseums Erfurt bei ihrem Rundgang auf der schwankenden Arche Noah oft nach. Gemeinsam mit der Museumspädagogin wird regelmäßig gerätselt, erkundet und erforscht. Dieses Mal sind die Kinder im Rahmen der Sonderausstellung „Mythos Arche Noah“ ins Baumbachhaus in Kranichfeld eingeladen.

Weitere Informationen

Das Baumbachhaus Kranichfeld am Baumbachplatz 1 ist ein Ort für Begegnungen, Kultur und vielfältige Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte, Vorträge und regelmäßige Treffs. Das Museum und ein kleines Café sind Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet.