Coronavirus: Testen, Schnelltests, Testzentren

Informationen zum Testen, zu Schnelltests, zur Antigenschnelltest-Meldung, Meldung eines negativen PCR-Tests nach falsch positiven Antigenschnelltest und Standorten zum Testen. Stand: 02.12.2021

Medizinische Mitarbeiterin in Schutzkleidung nimmt mit Tupfer einen Abstrich
Foto: © Mircogen/123RF.com

Antigenschnelltest-Meldung

Antigenschnelltest-Meldung

Das Erfurter Gesundheitsamt hat zur Meldung der Testergebnisse eine Antigenschnelltest-Meldung eingerichtet.

Telefonnummer: 0361 655-4220

Montag bis Freitag: 08:00 bis 15:00 Uhr

E-Mail: coronaschnelltest@erfurt.de

Informationen zu Corona-Schnelltest

Nach der aktuell gültigen Thüringer Sars-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung gelten Personen mit einem positiven Antigenschnelltestergebnis als Ansteckungsverdächtige. Diese Personen sind verpflichtet sich häuslich abzusondern.  Zur Meldung an das Gesundheitsamt sind Ärzte, Angehörige von Heil- oder Pflegeberufen, Heilpraktiker, Pflegeheime, Schulen und Kindergärten verpflichtet. Darüber hinaus ist nach der Thüringer Verordnung jeder, der einen Test durchführt oder in seinem Auftrag durchführen lässt, zur Meldung verpflichtet. Positiv getestete Personen müssen sich in Quarantäne begeben.

Am 13.11.2021 ist eine neue Testverordnung in Kraft getreten. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Damit hat dann jeder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche – dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus. Angesichts der steigenden Infektionszahlen hat der Bund die „Bürgertests“ für Personen ohne Krankheitssymptome erneut eingeführt.

In Erfurt gibt es ein flächendeckendes Netz an unterschiedlichen Testangeboten – in Apotheken, Arztpraxen und einem Testzentrum. Wo es eine Testmöglichkeit in Ihrer Nähe gibt, erfahren Sie in den Übersichtlisten auf dieser Seite.

Testzentren

Liste der Schnelltestzentren

Die Liste der Testzentren wird regelmäßig aktualisiert.

Stand: 02.12.2021, 09:00 Uhr

workTel. +49 361 3025990+49 361 3025990
work
Allerheiligenstraße 20
99084 Erfurt

Weitere Informationen

Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich.
Öffnungszeiten: Mo-So: 09:00–20:00 Uhr

workMobil +49 173 7988971+49 173 7988971
work
Binderslebener Landstraße 100
99092 Erfurt

Weitere Informationen

Stadtbahn Linie 4

barrierefrei

Schnelltest und PCR Abstrich,
für alle Bürgerinnen und Bürger, mit und ohne Termin
Öffnungszeiten: Mo. – So. 9:00 – 17:00 Uhr

work
Juri-Gagarin-Ring 150
99084 Erfurt

Weitere Informationen

Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich.
Öffnungszeiten: Mo-Do 15:30–20:00 Uhr

workTel. +49 361 778800+49 361 778800
work
Schillerstraße 27
99096 Erfurt

Weitere Informationen

nicht barrierefrei

ohne Termin für alle
Öffnungszeiten: Mo-Fr 16:00–18:00 Uhr

work
Kranichfelder Straße 101
99097 Erfurt

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8–19 Uhr
Sa/So: 9-13 Uhr

work
Hermsdorfer Straße 4
99099 Erfurt

Weitere Informationen

barrierefrei

ohne Voranmeldung, EU Zertifikat erhältlich, Ergebnisübermittlung möglich über Corona Warn-App, E-Mail, in Papierform
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10:00 – 18:00 Uhr, Sa. 9:00 – 15:00 Uhr

work
Willy-Brandt-Platz
99084 Erfurt

Weitere Informationen

Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich.
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

work
Julius-Leber-Ring 12
99087 Erfurt

Weitere Informationen

Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich.
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8-14 Uhr, Sa: 10-14 Uhr

Teststationen im Stadtplan

Corona-Schnellteststationen

Apotheken mit Angeboten von Antigen-Schnelltests

Liste der Apotheken

Die Liste der Apotheken wird regelmäßig aktualisiert und ist alphabetisch sortiert.

Stand: 23.11.2021, 10:00 Uhr

Sie bieten ebenfalls Schnelltestungen an?

Dann melden Sie sich bitte unter coronaschnelltest@erfurt.de

workTel. +49 361 241166+49 361 241166
work
Juri-Gagarin-Ring 94
99084 Erfurt

Weitere Informationen

barrierefrei

Bevorzugt nach vorheriger Terminvereinbarung über Website, E-Mail oder Telefon.

workTel. +49 361 6431836+49 361 6431836
work
Mainzerhofplatz 14
99084 Erfurt

Weitere Informationen

barrierefrei

Telefonische Voranmeldung erwünscht
Öffnungszeiten: Mo – Do 8:30 – 17:30 Uhr,
Fr 8:30 – 17:00 Uhr

workTel. +49 361 2624442+49 361 2624442 faxFax +49 361 2624444
work
Erfurter Straße 66, im Globus-Markt
99095 Erfurt

Weitere Informationen

barrierefrei

Termin Über Internetseite, mit und ohne Termin möglich, QR-Code möglich
Öffnungszeiten: Mo – Fr 08:30 – 13:30, 14:00 – 19:30 Uhr, Sa 08:30 - 13:30 Uhr

workTel. +49 361 6421500+49 361 6421500 faxFax +49 361 6421503
work
Schlösserstraße 9
99084 Erfurt

Weitere Informationen

Stadtbahn

barrierefrei

Telefonische Voranmeldung erwünscht, Ergebnis über QR-Code und Corona Warnapp oder schriftliche Mitteilung möglich.

workTel. +49 361 554-5884+49 361 554-5884 faxFax +49 361 6442673
work
Neuwerkstraße 51, 4. Obergeschoss
99084 Erfurt

Weitere Informationen

Stadtbahnlinie 2

barrierefrei

Termin über Internetseite
Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:00 – 10:00, 14:00 – 16:00 Uhr, Sa: 9 – 10 Uhr

workTel. +49 361 653-8390+49 361 653-8390 workTel. +49 1515 7430008+49 1515 7430008 faxFax +49 361 653-83928
work
Nordhäuser Straße 73t
99091 Erfurt

Weitere Informationen

Stadtbahnlinien

barrierefrei

Termin über Internetseite, ohne Termin möglich
Öffnungszeiten: Ab 26.11.2021, Fr 14–19 Uhr, Sa 10–14 Uhr
Ergebnis über QR-Code, E-Mail oder schriftliche Mitteilung möglich, auch in englischer Sprache; Bezahlung in der Apotheke
Hotline: 015157430008, Erreichbarkeit: Mo-Fr von 10-13 und 14-19 Uhr, keine SMS-Antwort!

workTel. +49 361 262-1666+49 361 262-1666 workTel. +49 1515 7430008+49 1515 7430008 faxFax +49 361 262-0644
work
Anger 1
99084 Erfurt

Karte

Weitere Informationen

Stadtbahnlinien

barrierefrei

Termin über Internetseite, ohne Termin möglich
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8–12 und 14–18 Uhr, Sa 9–13 Uhr
Ergebnis über QR-Code, E-Mail oder schriftliche Mitteilung möglich, auch in englischer Sprache; Bezahlung in der Apotheke
Hotline: 015157430008, Erreichbarkeit: Mo-Fr von 10-13 und 14-19 Uhr, keine SMS-Antwort!

Arztpraxen mit Angeboten von Antigen-Schnelltests

Liste der Arztpraxen

Die Liste der Arztpraxen wird regelmäßig aktualisiert und ist alphabetisch sortiert.

Stand: 02.12.2021, 09:00 Uhr

Sie bieten ebenfalls Schnelltestungen an?

Dann melden Sie sich bitte unter coronaschnelltest@erfurt.de

Herr Dr. med. Mohamad Baker
workTel. +49 361 734793+49 361 734793 faxFax +49 361 26288653
work
Moskauer Platz 15
99091 Erfurt

Weitere Informationen

Parkmöglichkeit

barrierefrei

Antigentest, individuell nach Kontaktaufnahme

Herr Dr. med. Thomas Böttger
workTel. +49 361 7912883+49 361 7912883 faxFax +49 361 735761
work
Friedhofstraße 23
99095 Erfurt-Gispersleben

Weitere Informationen

Antigentest, individuell nach Kontaktaufnahme

Herr Dr. med. Thomas Brendl
workTel. +49 361 734201+49 361 734201 faxFax +49 361 6026422
work
Anger 35
99084 Erfurt

Karte

Weitere Informationen

Antigentest, individuell nach Kontaktaufnahme

workTel. +49 361 5667218+49 361 5667218 faxFax +49 361 5667222
work
Thälmannstraße 25
99085 Erfurt

Weitere Informationen

Stadtbus

Parkmöglichkeit

Antigentest, individuell nach Kontaktaufnahme

workTel. +49 361 2666888+49 361 2666888 faxFax +49 361 2666899
work
Nordhäuser Straße 3
99089 Erfurt

Weitere Informationen

barrierefrei

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 08-19 Uhr
Sa/So: 09-13 Uhr

workTel. +49 361 74436990+49 361 74436990 faxFax +49 361 262619129
work
Moskauer Platz 15
99091 Erfurt

Weitere Informationen

Antigen-Schnelltests,
Öffnungszeiten: ab 06.12.2021
Mo–Fr: 08:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Sa: 10:00-13:00 Uhr
So: 12:00-17:00 Uhr

workTel. +49 361 262619100+49 361 262619100 faxFax +49 361 262619129
work
Melchendorfer Straße 1
99096 Erfurt

Weitere Informationen

Antigen-Schnelltests,
Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 08:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Sa: 10:00-13:00 Uhr
So: 12:00-17:00 Uhr

workMobil +49 173 8825158+49 173 8825158
work
Boyneburgufer 5
99089 Erfurt

Weitere Informationen

Antigen-Schnelltests,
Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 15-18 Uhr und Freitag von 10-16 Uhr bzw. nach telefonischer Vereinbarung in meiner Privatpraxis

workTel. +49 361 220240+49 361 220240 faxFax +49 361 2202428
work
Bonemilchstraße 2
99084 Erfurt

Weitere Informationen

barrierefrei

Antigenschnelltests werktäglich zwischen 13 und 14 Uhr ohne Voranmeldung.

barrierefrei

Frau Eva-Maria Schade
workTel. +49 36201 62253+49 36201 62253
work
Robert-Koch-Straße 2
99189 Gebesee

Weitere Informationen

ja

Parkmöglichkeit

barrierefrei

Antigentest, individuell nach Kontaktaufnahme

Frau Dr. med. Carmen Stuckart
workTel. +49 361 3450850+49 361 3450850 faxFax +49 361 3450857
work
Löberwallgraben 1
99096 Erfurt

Weitere Informationen

Stadtbahn

Parkmöglichkeit

Antigentest, individuell nach Kontaktaufnahme

Testung

Zu den wichtigsten Werkzeugen bei der Bekämpfung des neuartigen Coronavirus gehören Tests. Daher hat Deutschland schon seit Beginn der Pandemie Testkapazitäten schnell aufgebaut und erweitert. Beim Testen ist ein zielgerichtetes Vorgehen wichtig. Ein negativer Coronatest ist nur eine Momentaufnahme und entbindet nicht von Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Welche Tests sind wofür geeignet?

  • PCR-Tests als Goldstandard der Diagnostik werden weiterhin eingesetzt, um zum Beispiel bei einer Person mit Symptomen abzuklären, ob eine Infektion mit Sars-CoV-2 vorliegt oder um einen positiven Schnell- oder Selbsttest zu verifizieren. Kostenlose PCR-Tests können durchgeführt werden, wenn zum Beispiel Symptome einer Covid-19-Erkrankungen vorliegen, bei Kontakt zu einem Covid-19-Infizierten, bei bestätigter Sars-CoV-2-Infektion in bestimmten Einrichtungen oder vor (Wieder-) Aufnahme sowie vor ambulanten Operationen in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und ähnlichen Einrichtungen
  • Antigen-Schnelltests kommen derzeit in Pflegeheimen, Krankenhäusern oder Schulen zum Einsatz, um Personal oder Bewohner regelmäßig zu testen. Nach der neu geltenden Thüringer TVO sind die AG Schnelltests ab den.11.10.2021 kostenpflichtig. Durchgeführt werden die Tests in Erfurt von beauftragten Dritten (Apotheken, Ärzte).
  • Selbsttests können zusätzliche Sicherheit in konkreten Situationen im Alltag geben. Fällt ein Schnell- oder Selbsttest positiv aus, sollte das Ergebnis unbedingt durch einen PCR-Test bestätigt werden.

Die Durchführung einer Testung erfolgt auf Grundlage einer Entscheidung durch die behandelnde Ärztin/den behandelnden Arzt, das Gesundheitsamt oder den in der aktuell gültigen Testverordnung benannten Einrichtungen und Unternehmen sowie wenn die zu testende Person durch die "Corona-Warn-App" des RKI eine Warnung erhalten hat.

Die neue Coronavirus-Testverordnung – TestV trat am 01.10.2021 in Kraft. Die Nationale Teststrategie benennt Kriterien, wann auf das Vorliegen einer Sars-CoV-2 Infektion getestet wird und empfiehlt geeignete Tests. Darüber hinaus sind Testungen auf eigenen Wunsch möglich.

Hinweis: Informationen zur Testpflicht für Einreisende aus einem Risikogebiet sind unter Reiserückkehrer zu finden.

Meldung eines Antigen-Schnelltests durch einen infektionsschutzrechtlich befugten Dritten

Was ist zu tun, wenn der Antigen-Schnelltest positiv ist?

Hierunter fallen Antigen-Schnelltests, die von befugten geschulten Dritten durchgeführt oder von geeigneten Personen überwacht wurden (z.B. Ärzte, Apotheken, Testzentren, Pflegeheim).

  1. Meldung an das zuständige Gesundheitsamt über das Formular. Bitte laden Sie Ihren Befund im Onlinedienst hoch.  Dieser gilt als Nachweis für das Gesundheitsamt z.B. für die Anrechnung der Absonderung bzw. Vermittlung eines PCR-Termins. Es ist zu beachten, dass Sie sich (oder Ihr minderjähriges Kind) bis zur Entscheidung des Gesundheitsamtes in häusliche Isolation begeben müssen und Kontakte meiden müssen, d.h. Sie dürfen sich nur in ihrer Wohnung oder Unterkunft aufhalten.
  2. Das Ergebnis muss durch einen molekularbiologischen PCR-Test beim behandelnden Arzt, Gesundheitsamt etc. bestätigt werden.
  3. Wenn der PCR-Test negativ ist, endet Ihre Absonderung, sobald Sie davon erfahren. Mit der Übermittlung des negativen PCR-Testes durch die Eingabe Ihrer Daten im Online-Dienst Meldung eines negativen PCR-Tests nach falsch positiven Antigenschnelltest, gilt die Pflicht zur Absonderung als aufgehoben. Ihnen wird für den Zeitraum der Absonderung automatisch nach Eingabe Ihrer Daten ein gesonderter Bescheid erlassen.

Hinweis: Es gibt zurzeit keine Meldepflicht für positiv ausgefallene Selbsttests

Ein Selbsttest ist eine Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mittels eines in Deutschland zertifizierten Antigenschnelltests zur Eigenanwendung durch medizinische Laien.

Es gibt zurzeit keine Meldepflicht für Personen, die einen Selbsttest durchgeführt haben, der positiv ausfällt.

Soweit ein durchgeführter Selbsttest ein positives Testergebnis ausweist, ist die getestete Person verpflichtet, unverzüglich einen PCR-Test durchführen zu lassen.

Setzen Sie sich dafür bitte mit Ihrem Hausarzt in Verbindung.

Meldung eines negativen PCR-Tests nach falsch positiven Antigenschnelltest

Wenn Sie durch einen Antigenschnelltest positiv getestet wurden, sind Sie verpflichtet, sich umgehend mittels eines PCR-Tests nachtesten lassen, um das Testergebnis zu bestätigen. Dies kann z.B. bei einem niedergelassenen Arzt erfolgen.

In seltenen Fällen kommt es zu sogenannten „falsch-positiven“ Fällen.

Mit Übermittlung des negativen PCR-Testes durch die Eingabe Ihrer Daten im Online-Dienst Meldung eines negativen PCR-Tests nach falsch positiven Antigenschnelltest, gilt die Pflicht zur Absonderung als aufgehoben. Ihnen wird für den Zeitraum der Absonderung automatisch nach Eingabe Ihrer Daten ein gesonderter Bescheid erlassen.