Jugendhilfeplanung: Mittelfristige Bedarfsermittlung für Kindertageseinrichtungen/ Kindertagespflege bis 2025

14.02.2019 08:52

Um Betreuungsplätze bedarfsgerecht bereitstellen zu können, ist zusätzlich zur bisher ein -bis zweijährigen Bedarfsplanung eine mittelfristige Betrachtung der Bedarfsentwicklungen erforderlich.
In der mittelfristigen Bedarfsermittlung werden für den Zeitraum bis 2025 anhand von soziodemografischen Daten und städtebaulichen Maßnahmen Bedarfe dargestellt und konkrete erforderliche Maßnahmen festgelegt.
Das Planungsdokument wurde am 19.12.2018 vom Stadtrat beschlossen (Beschluss Nr.: 2516/18)

Dokumentation

Titelbild mit Text: Dokumentation 2018 Jugendhilfeplanung, mittelfristige Bedarfsermittlung Kindereinrichtungen/Kindertagespflege bis 2025 und Logo Stadtverwaltung Erfurt

Mittelfristige Bedarfsermittlung bis 2025

Dateigröße: 1.4 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei
Dateigröße: 273.9 kB | Breite x Höhe: x Pixel | Dateityp: pdf

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt
Redaktion: Jugendamt

Dieses Dokument umfasst eine umfassende Bedarfsermittlung für die Platzkapazitäten in Kitas bis 2025

Weitere Angaben zur Dokumentation

52 Seiten Bedarfsermittlung bis 2025 und 6 Seiten Anlage im A4-Format

Inhalt

  1. Bestand
  2. Belegung
  3. Soziodemografische Daten
  4. städtebauliche Maßnahmen
  5. Quantitative Bedarfsermittlung
  6. Quantitative Maßnahmeplanung
  7. Quellen

Anlage 1: Auflistung des Bestands zum 01.03.2018 aller Kindertageseinrichtungen (Betriebserlaubnis und Bedarfsplan)