Breitbandausbau

Die Breitbandversorgung ist für die Stadt Erfurt ein wichtiges und dringendes Projekt, da leitungsgebundenes DSL nicht nur aus der Sicht der Unternehmen ein wesentlicher Standortfaktor ist.

Themen und Neuigkeiten

Baustellenabsperrung mit Dom und Severikirche im Hintergrund
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Im Jahr 2016 hatte die Stadt Erfurt einen Förderantrag zum Breitbandausbau gestellt – mit Erfolg!

Mit dieser Förderung ist es nun möglich, Bereiche der Landeshauptstadt zu erschließen, die für die Telekommunikationsunternehmen bisher unwirtschaftlich waren. Förderfähig sind Gebiete, in denen bislang weniger als 30 Mbit/s verfügbar sind.

Breitbandthemen

Themengrafik mit Aufschrift Fragen Antworten

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Meldungen

Alle 5 neuesten Meldungen im Kontext Breitbandausbau

Alle Meldungen

Schild ähnlich wie Ortsausgangsschild mit der Aufschrift Breitband und langsames Internet durchgestrichen
©  Stadtverwaltung Erfurt
Breitbandausbau in Erfurt gestartet

21.07.2020 09:02

Im Rahmen des Bundesförderprogrammes hat die Stadt Erfurt im Jahr 2016 das gesamte Stadtgebiet untersuchen lassen, um die unterversorgten Adressen mit weniger als 30 …

Zwei Männer stehen vor einem Gebäude und halten eine rote Box in ihren Händen.
©  Stadtverwaltung Erfurt
Mit Highspeed in die digitale Zukunft

07.11.2018 16:55

In Thüringen startet heute das Gigabit-Zeitalter. Erfurt ist die erste Stadt im Freistaat, in denen Vodafone Internetanschlüsse mit Gigabit-Geschwindigkeiten von bis …

Jetzt schnelles Internet für Erfurt

16.03.2018 10:36

Rund 5.900 Haushalte können ab sofort schnelles Internet nutzen – maximale Bandbreiten bis zu 100 MBit/s stehen ab sofort zur Verfügung.

Medien

Kontakt

work
Fischmarkt 11
99084 Erfurt