Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Hebräische Sprache und jüdische Kultur | Erfurt.de

17.10.2017 18:00 – 02.01.2018 19:30

In Kooperation mit der Volkshochschule Erfurt bietet das Netzwerk "Jüdisches Leben" einen Kurs zu "Hebräischer Sprache und jüdischer Kultur" am authentischen Ort in der Kleinen Synagoge an.

Weiterlesen

Nachhaltigkeitsreport im Stadtgespräch | Erfurt.de

12.10.2017 11:00 – 12.10.2017 12:00

Die Sendung „Stadtgespräch“ auf Radio Frei widmet sich seit Oktober 2015 Nachhaltigkeitsthemen in Erfurt.

Weiterlesen

Erfurter Woche zur seelischen Gesundheit 2017 | Erfurt.de

09.10.2017 15:30 – 13.10.2017 23:00

Die Erfurter Woche zur seelischen Gesundheit findet vom 9. bis 13. Oktober statt. In diesem Zeitraum vollziehen sich unterschiedliche Veranstaltungen, Workshops, Fachvorträge und Aktionen rund um das benannte Thema.

Weiterlesen

Kunstpause am Mittag im Angermuseum | Erfurt.de

27.09.2017 13:00 – 27.09.2017 13:10

Eines der erfolgreichsten Veranstaltungsformate im Angermuseum Erfurt ist die „Kunstpause am Mittag“, in der bei freiem Eintritt regelmäßig mittwochs um 13 Uhr ein einzelnes Kunstwerk in einem zehnminütigen Kurzvortrag von einem der Museumsmitarbeiter vorgestellt wird. Es ist unter anderem der intensive, kurze Spannungsbogen, die Konzentration auf die Besonderheiten eines einzelnen Werkes, wodurch die „Kunstpause am Mittag“ so beliebt ist.

Weiterlesen

Interkulturelle Woche 2017 – Vielfalt verbindet | Erfurt.de

22.09.2017 18:00 – 01.10.2017 00:00

Bundesweit wird die Interkulturelle Woche in den Städten und Gemeinden Deutschlands durchgeführt. Sie bietet die Möglichkeit, auf Fragen der Migration, der Integration und auf Minderheitenfragen einzugehen.

Weiterlesen

Filmvorführung „Hitlers Hollywood. Das deutsche Kino im Zeitalter der Propaganda 1933-1945" | Erfurt.de

17.09.2017 11:00 – 17.09.2017 13:00

Über 1000 Spielfilme wurden in den Jahren 1933-1945 in Deutschland hergestellt. Bei den wenigsten handelt es sich um offene Propaganda. Aber noch weniger der im Nationalsozialismus produzierten Filme sind harmlose Unterhaltung. Das nationalsozialistische Kino war staatlich gelenkt, und zugleich wollte es „großes Kino" sein: Eine deutsche Traumfabrik.

Weiterlesen


41 - 60 von 769