Ausstellungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Ausstellungen mit der Möglichkeit die Ausstellungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Chronologische Auflistung der Ausstellungen und Archiv

Bruchstück eines Pilgerzeichens
© Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Weimar / Hauke Arnold

Auf der Suche nach dem Glück: Pilger einst und jetzt | Erfurt.de

19.05.2017 10:00 – 31.12.2017 18:00

Hape Kerkelings Bestseller "Ich bin dann mal weg" brachte in Deutschland das Pilgern seit 2006 unüberhörbar ins Gespräch. Doch schon seit den 1990er Jahren steigt die Zahl der Pilger konstant an. Pilger-Erfahrung zu haben, das gehört mittlerweile schon fast zum guten Ton – wieder einmal, denn Pilgern hat Tradition...

Weiterlesen

Luther in Kutte hält die Hand auf, ein Mann, rechts, reicht ihm eine Gabe.
© Constantin Beyer, Weimar

Barfuß ins Himmelreich?: Martin Luther und die Bettelorden in Erfurt | Erfurt.de

18.05.2017 10:00 – 12.11.2017 18:00

Einer der berühmtesten und mit Sicherheit folgenreichsten Bettelordenmönche war Martin Luther. Der Umstand, dass er 1505 als Student der Erfurter Universität dem streng observanten, jedoch gelehrten und der Welt zugewandten Orden der Augustinereremiten beitrat, bildet den Anlass, die Rolle der Bettelorden in der Geschichte der Stadt Erfurt zu thematisieren.

Weiterlesen

Mann mit langem Haar und Barth trägt ein Lamm als Symbol für den sich opfernden Christus auf seinen Schultern.
© Kunstmuseen der Landeshauptstadt Erfurt, Angermuseum, Inventar-Nr. 4411

Cranach vor und nach der Reformation | Erfurt.de

25.03.2017 10:00 – 25.06.2017 18:00

Ausstellung im Angermuseum, dem Kunstmuseum der Landeshauptstadt, mit Leihgaben aus Privatbesitz.

Weiterlesen

Luther in der Kutte auf Goldrand-Tasse mit Unterteller.
© Stadtmuseum Erfurt, Luthersammlung

17-55-83: Lutherbilder im Wandel der Zeit | Erfurt.de

25.02.2017 10:00 – 05.06.2017 18:00

Im Jahr 1917, mitten im ersten Weltkrieg, organisierte Edwin Redslob im Städtischen Museum Erfurt (heute Angermuseum) eine Sonderausstellung zu Luther und der Reformation in Erfurt. Auch 1983 war Erfurt, neben Berlin, ein wichtiger Ort der staatlichen Luther-Ehrung. Im Haus Zum Roten Ochsen wurde die Ausstellung "Erfurt. Luther-Dialoge" gezeigt.

Weiterlesen

Drei Zeichnungen des Waidanbaues und der Waidverwendung
© Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/ Gotha, Sign.: Math 4° 00503/06

"Geld stinkt nicht": Erfurt und der Waidhandel | Erfurt.de

06.12.2016 10:00 – 02.04.2017 18:00

Erfurt war die bedeutendste deutsche Waidhandelsstadt im Mittelalter. Sogar in der berühmten "Liber chronicarum" des Hartmann Schedel von 1493 wurde als Besonderheit Erfurts "ein Kraut Waidt genannt, zur Färbung der Tücher dienlich" hervorgehoben.

Weiterlesen

Wettbewerb "'Smart Living' – Urbanes Wohnen am Ring" | Erfurt.de

17.11.2016 09:00 – 30.11.2016 12:00

Die Reihe der Wettbewerbsarbeiten zum Thema Wohnungsneubau wird um eine weitere ergänzt. Nach den geplanten Projekten "Brühl-Süd", "Ilversgehofener Platz" und "Wohnen am Auenpark" werden nun die Preisträger des Wettbewerbs "Smart Living" – Urbanes Wohnen am Ring vorgestellt.

Weiterlesen

The Gasping Society: Ulrike Theusner. Zeichnungen und Druckgrafik | Erfurt.de

11.11.2016 10:00 – 22.01.2017 18:00

Ulrike Theusner (*1982), mit Atelier in Weimar, aber tätig ebenso in Leipzig, Berlin und New York, ist als Zeichnerin ein Naturtalent und zugleich eine scharfsinnige Beobachterin ihrer Umwelt. Seit Jahren belegen zahlreiche Porträts von Freunden und urbane Szenen ihre Fähigkeit zum spontanen bildnerischen Zugriff auf das von ihr Erlebte. Ihre Handschrift wirkt spielerisch leicht, impulsiv und zeugt vom souveränen Umgang mit den grafischen Mitteln.

Weiterlesen

Ausstellung: Hitlers "Mein Kampf" – ein (un)gelesenes Buch? | Erfurt.de

10.11.2016 11:00 – 26.02.2017 18:00

Am Mittwoch. dem 9. November eröffnet um 19:00 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge die Ausstellung "Hitlers Mein Kampf – ein (un)gelesenes Buch?". Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit zwischen der Universität Erfurt und dem Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" und wird unterstützt von der Deutsch-israelischen Gesellschaft, AG Erfurt. Sie wird bis zum 26. Februar 2017 in der Kleinen Synagoge zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses | Erfurt.de

31.10.2016 10:00 – 14.02.2017 18:00

Wanderausstellung des Deutschen Historischen Museums Berlin in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Internationalen Martin Luther Stiftung. Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Weiterlesen

Ausstellung „Sarah Westphal“ | Erfurt.de

23.10.2016 10:00 – 11.12.2016 18:00

Sarah Westphal wird im Rahmen der Ausstellungsreihe "Zwei Räume für sich allein. Maria von Gneisenau und Schloss Molsdorf" für das Turmzimmer des Schlosses eine ortsspezifische Installation entwickeln.

Weiterlesen

Ausstellungen zum Wohnungsneubau: "Wohnen am Auenpark" | Erfurt.de

17.10.2016 09:00 – 28.10.2016 12:00

Gegenwärtig befinden sich im Stadtgebiet zahlreiche Wohnbauvorhaben in der Bau- bzw. Planungsphase, die die Erfurterinnen und Erfurter in den nächsten Jahren auf ihrem Weg durch die Stadt begleiten werden. Nach der Präsentation der Wettbewerbsarbeiten zum Quartier "Brühl-Süd" und zum "Wohnquartier Ilversgehofener Platz" wird die Reihe der geplanten Projekte fortgeführt.

Weiterlesen

Ikonen – das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen | Erfurt.de

16.10.2016 10:00 – 22.01.2017 18:00

Das Angermuseum Erfurt präsentiert aus Anlass der Schenkung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen, die Sonderausstellung „Ikonen – das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen“.

Weiterlesen

Wir Erfurter für Nepal | Erfurt.de

13.09.2016 16:00 – 13.11.2016 20:00

Die neue Ausstellung der Galerie Etage 2 zeigt berührende Nepal-Fotografien der Erfurter Ärztin und Bergsteigerin Helga Schubert.

Weiterlesen


1 - 20 von 151