Gebäude und Wohnungen

Statistische Gebäudedatei

Foto von Gebäuden, Altbau, Plattenbau, Dorf
Foto: Gebäude und Wohnungen Foto: © Landeshauptstadt Erfurt

In unregelmäßigen Abständen werden Daten zum Gebäude- und Wohnungsbestand der Landeshauptstadt Erfurt analysiert und veröffentlicht.

Basis dieser Analysen sind das Einwohnermelderegister und das Register "Statistische Gebäudedatei" der Landeshauptstadt Erfurt. Hierbei werden nur Gebäude berücksichtigt, die zu Wohnzwecken dienen.

Im Ergebnis dieser Auswertungen werden statistische Daten zum Gebäude- und Wohnungsbestand, zu Gebäudeart, Haustyp und Geschosszahl sowie zum Wohnungsleerstand in Erfurt insgesamt als auch auf Siedlungsstruktur- und Stadtteilebene aufgezeigt.

Siedlungsstrukturtypen

Kreisdiagramm: prozentualler Anteil des Wohnungsbestandes in Erfurt nach den Siedlungsstrukturtypen städtisch, Plattenbau, dörflich
Grafik: Wohnen in Erfurt Grafik: © Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung

Die weitaus überwiegende und annähernd gleiche Anzahl der dem Wohnungsmarkt zur Verfügung stehenden Gebäude ist in den Siedlungsstrukturtypen städtisch und dörflich zu finden (jeweils 45 %).

Allerdings ist die Anzahl der Wohnungen und Einwohner im dörflichen Siedlungsstrukturtyp auf Grund des vorherrschenden Gebäudetyps Einfamilienhaus viel geringer als in den Siedlungsstrukturtypen städtisch und Plattenbau.

Mehr als die Hälfte der Wohnungen insgesamt ist im Siedlungsstrukturtyp städtisch zu finden. Im Siedlungsstrukturtyp Plattenbau sind zwar nur 10 % der in die Auswertung einbezogenen Gebäude angesiedelt, aber rund 30 % der Wohnungen.

Gebäudebestand nach Siedlungsstrukturtyp
Siedlungsstrukturtyp Anzahl Gebäude Anzahl Wohnungen
städtisch 12.657 58.954
Plattenbau 2.697 32.412
dörflich 12.691 16.891
Erfurt insgesamt 28.045 108.257

 

Gebäudetypen

Kreisdiagramm: prozentualer Anteil des Gebäudebestandes nach Gebäudetypen, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Plattenbau, überwiegend Gewerbe
Grafik: Gebäudebestand nach Gebäudetypen Grafik: © Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung

Die Auswertung nach Gebäudetypen zeigt, dass der vorherrschende Gebäudetyp in der Landeshauptstadt Erfurt das Einfamilienhaus (Einzel-, Doppel- oder Reihenhaus) ist, das überwiegend das Bild der dörflichen Siedlungsstruktur prägt.

Das Mehrfamilienhaus ist neben dem Einfamilienhaus die typische Bebauungsart der städtischen Siedlungsstruktur und im Siedlungsstrukturtyp Plattenbau sind Gebäude, die vorwiegend in industrieller Bauweise (Plattenbauten) errichtet sind, charakteristisch.

Die überwiegende Anzahl der Wohnungen ist in den Gebäudetypen Mehrfamilienhaus und Plattenbau angesiedelt.

Der Gebäudetyp "überwiegend Gewerbe" kennzeichnet Gebäude, die gewerblich und zu Wohnzwecken genutzt werden. Diese Gebäude sind vorwiegend im städtischen Siedlungsstrukturtyp zu finden.

Gebäudebestand nach Gebäudetypen
Gebäudetypen Anzahl Gebäude Anzahl Wohnungen
Einfamilienhaus 17.472 17.490
Mehrfamilienhaus 7.846 55.650
Plattenbau 2.013 33.800
überwiegend Gewerbe 714 1.317
Erfurt insgesamt 28.045 108.257